Stars

Schauspielerin Jessica Campbell mit 38 Jahren gestorben

Die einstige Darstellerin Jessica Campbell ist tot. Sie soll im Badezimmer gestürzt und nicht wieder zu sich gekommen sein.

Schauspielerin Jessica Campbell mit 38 Jahren gestorben
Jessica Campbell ist tot. Getty Images

Ihr Tod kam völlig unerwartet: Im Alter von gerade einmal 38 Jahren ist die US-amerikanische Schauspielerin Jessica Campbell in Portland, Oregon, gestorben. Wie das Magazin TMZ berichtet, soll dies schon am 29. Dezember geschehen sein. Eine Autopsie sei angefordert worden, die Ergebnisse stünden jedoch noch aus, heißt es in dem Artikel.

Laut ihrer Cousine soll die ehemalige Darstellerin, die mittlerweile als Heilpraktikerin arbeitete, während eines Besuchs bei ihrer Mutter und Tante im Badezimmer zusammengebrochen sein. Rettungskräfte konnten sie demnach nicht mehr wiederbeleben. Jessica Campbell hinterlässt einen 10-jährigen Sohn. 

Bekannt wurde sie 1999 durch den Film "Election", in welchem sie an der Seite von Reese Witherspoon und Matthew Broderick die lesbische Schülerin Tammy verkörperte. Daneben war sie unter anderem in "Dad's Day" und "The Safety of Objects" zu sehen, bevor sie 2002 ihre Karriere vor der Kamera beendete.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt