Stars

Schauspielerin Della Reese ist gestorben

Mit "Ein Hauch von Himmel" wurde sie weltberühmt: Nun ist die Schauspielerin Della Reese im Alter von 86 Jahren gestorben.

Schauspielerin Della Reese ist gestorben
Die US-Schauspielerin Della Reese ist gestorben. Getty Images

Das berichten mehrere US-Medien unter Berufung auf die Familie der Darstellerin. Demnach starb Della Reese am Sonntagabend in Kalifornien. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt.

 

"Ein Hauch von Himmel"-Star Della Reese ist gestorben

Della Reese wurde vor allem durch ihre Rolle als Engel Tess in der Serie "Ein Hauch von Himmel" bekannt. Daneben stand sie unter anderem an der Seite von Eddie Murphy für "Harlem Nights", "Das A-Team", "MacGyver", L.A. Law" oder "Die Fälle des Harry Fox" vor der Kamera. CBS würdigte sie als "vieltalentierte, ausgezeichnete Künstlerin, die hell leuchtete in Tonstudios und in Konzertsälen."

Doch nicht nur im Film- und Fernsehgeschäft war die Darstellerin tätig. Auch als Jazz- und Bluessängerin feierte sie ab den 1950ern Erfolge, brachte mehrere Alben heraus und wurde unter anderem für den "Grammy" nominiert. Zudem erhielt sie 1969 sogar eine eigene Talkshow.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!