Stars

Schauspielerin Christa Gottschalk ist tot

Im Alter von 90 Jahren ist die Film- und Theaterschauspielerin Christa Gottschalk in Leipzig gestorben. Das gab das Schauspiel Leipzig kürzlich bekannt.

Christa Gottschalk
Die Schauspielerin CHrista Gottschalk ist im Alter von 90 Jahren in Leipzig gestorben MDR

Christa Gottschalk spielte bis 2009 über 180 verschiedene Rollen. Über 100 davon auf Theaterbühnen. 1946 studierte sie an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Schon im zweiten Semester bekam sie ihre erste Rolle in Johann Wolfgang von Goethes „Faust“. Sie spielte auch in einigen Filmen mit, darunter „Zünd an, es kommt die Feuerwehr“ oder in der Serie „Ein Fall für Nadja“.

 

Christa Gottschalk: Im Dezember feierte sie ihren 90. Geburtstag

Ihre längste Zeit verbrachte sie am Schauspielhaus Leipzig, wo sie von 1958 bis 2004 selbst lehrte. Im Dezember hatte sie auf der Hinterbühne noch ihren 90. Geburtstag gefeiert. Gottschalk ist Ehrenmitglied des Schauspiels Leipzig und wurde 1999 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!