Serien

Schauspieler Stan Kirsch ist tot | Friends & Highlander

Schauspieler Stan Kirsch, der unter anderem in „Friends“ und „Highlander“ zu sehen war, ist tot. Er nahm sich das Leben.

Stan Kirsch in der Rolle des "Ethan" in der Kult-Sitcom "Friends"
Stan Kirsch in der Rolle des "Ethan" in der Kult-Sitcom "Friends". Foto: NBC

Hollywood vermeldet einen tragischen Tod. Laut Angaben des Unterhaltungsportals TMZ nahm sich Schauspieler Stan Kirsch im Alter von 51 Jahren das Leben. Angeblich fand ihn seine Frau Kristyn Green tot in der gemeinsamen Wohnung auf.

Bekannt wurde Kirsch unter anderem als Monicas Freund Ethan in der Kult-Sitcom „Friends“. In der Fernsehadaption des Films „Highlander“ spielte er an der Seite von Adrian Paul und Alexandra Vandernoot die Rolle des „Richie Ryan“.

Zuletzt arbeitete Kirsch als Schauspielcoach, Regisseur und Drehbuchautor. Seine Familie bestätigte den Tod des Schauspielers inzwischen auf Facebook.

 

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt