close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Schauspieler Richard Roat ist gestorben

Große Trauer um Richard Roat: Der Mime, der unter anderem in "Alf" und "Friends" zu sehen war, ist verstorben. Er wurde 89 Jahre alt.

Schauspieler Richard Roat ist gestorben
Richard Roat verkörperte Willies Boss Walter Burke in "Alf". Foto: ProSieben Media AG

Der Schauspieler Richard Roat ist tot. Wie "Deadline" berichtet, starb der Mime bereits am 5. August in Orange County, Kalifornien, im Alter von 89 Jahren. Weitere Details zu den Umständen seines Todes sind nicht bekannt.

Die Karriere des Darstellers begann in den 1960ern mit kleineren Auftritten, bevor er als Dr. Jerry Chandler für die Serie "The Doctors" ganze 172 Episoden lang vor die Kamera trat. Anschließend war er in Kultserien wie etwa "The Golden Girls", "Columbo", "Drei Engel für Charlie", "Seinfeld", "Friends" oder "Alf" zu sehen. Zuletzt drehte er 2009 für "24".

Doch nicht nur für die Fernsehbranche war Richard Roat tätig. Auch am Theater war er viele Jahre aktiv, stand unter anderem am Broadway sowie dem Public Theatre in New York, The Huntington Hartford Theatre in Los Angeles und dem Playhouse in Pasadena auf der Bühne. 

Privat fand er mit seiner Frau Kathy das große Glück. Erst kürzlich feierte das Paar seinen 40. Hochzeitstag. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt