Stars

Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist gestorben

Seine Rolle in "Pfarrer Braun" machte ihn deutschlandweit bekannt: Nun ist der Schauspieler Hans-Michael Rehberg gestorben.

Hans-Michael Rehberg ist gestorben
Hans-Michael Rehberg, vielen bekannt aus "Pfarrer Braun" oder "(T)raumschiff Surprise", ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Getty Images

Wie das Münchner Residenztheater mitteilte, starb der Darsteller am Dienstag im Alter von 79 Jahren in Berlin. 

Hans-Michael Rehberg startete seine Karriere als Schauspieler an den Vereinigten Städtischen Bühnen in Krefeld-Mönchengladbach, bevor er Anfang der Sechziger Jahre an das Bayrische Staatsschauspiel in München wechselte. Später trat er unter anderem bei den Salzburger Festspielen oder am Burgtheater in Wien auf.

 

Hans-Michael Rehberg spielte in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen mit

Für seine Darstellung wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt. "Er gehörte zu den großen deutschen Schauspielkünstlern seiner Generation", heißt es in der Pressemitteilung der Salzburger Festspiele zum Tod von Hans-Michael Rehberg.

Doch nicht nur als Theaterschauspieler war Hans-Michael Rehberg tätig: So arbeitete er auch als Regisseur und stand für Kino- und TV-Rollen vor der Kamera. So war er unter anderem als Bischof Hemmelrath in "Pfarrer Braun", in "Tatort", "Die Rosenheim-Cops", "(T)raumschiff Surprise" oder "Schindlers Liste" zu sehen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt