Stars

Schauspiel-Legende Tomas Milian ist tot!

Bud Ganovenschreck Tomas Milian
In "Bud - Der Ganovenschreck" bildeten Tomas Milian (r.) und Bud Spencer (l., im Hintergrund) ein kongeniales Duo! RTL II

Italowestern und Polizeifilme waren sein Metier: Doch Schauspiel-Legende und Bud Spencer-Kollege Tomas Milian ist jetzt im Alter von 84 Jahren gestorben!

Als in den 1960er und 1970er Jahren eine Fülle von Italowestern die Kinos weltweit eroberte, war Schauspieler Tomas Milian mittendrin statt nur dabei. Sexysymbol und Stilikone zugleich: Kaum einer konnte dem 1933 in Kuba geborenen Schauspieler das Wasser reichen. Besonders seine Darstellung eines psychopathischen Killers in "Ohne Dollar keinen Sarg" (1966) war stilprägend: Kaum ein Italowestern kam mehr ohne diese Art von neurotischen und sadistischen Killer aus, wie ihn Tomas Millian perfektioniert hatte.

Neben vielen legendären Rollen in Italowestern und Drehs mit berühmten Kollegen, wie bspw. Bud Spencer, schaffte es Tomas Milian im hohen Alter auch nach Hollywood. Mit Oliver Stone drehte er bspw. "JFK – Tatort Dallas", wirkte in Kult-Serien wie "Mord ist ihr Hobby", "Law & Order" und "Frannie’s Turn" mit und feierte seinen letzten großen Hollywood-Auftritt im Oscar-prämierten "Traffic – Die Macht des Kartells".

Wie die italienische Zeitung Corriere della Sera jetzt jedoch berichtet, ist Tomas Milian in seiner Wahlheimat Miami im Alter von 84 Jahren gestorben. Er hinterlässt einen Sohn. Seine Frau Rita Valletti war bereits 2012 verstorben. Von welchen Stars wir uns im vergangenen Jahr noch verabschiedet haben, seht ihr im nächsten Video:

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt