Kino

Scarlett Johansson ist "Sexiest Woman Alive"

Scarlett Johansson ist "Sexiest Woman Alive"
Scarlett Johansson ist "Sexiest Woman Alive" (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Zum zweiten Mal kürt das New Yorker Magazin die blonde Schönheit zur Sexbombe.

Jeder halbwegs geschmackssichere Mann hat es ja sowieso schon längst gewusst: Scarlett Johansson ("Marvel's The Avengers") ist die Schönste im ganzen Land. Zumindest in dem der unbegrenzten Möglichkeiten - und der Traumfabrik natürlich. Auch das New Yorker Männermagazin Esquire ist dieser Meinung und hat die Schauspielerin mit dem Titel "Sexiest Woman Alive" geehrt. Die Auszeichnung geht dabei schon zum zweiten Mal an die 28-Jährige. Bereits im Jahr 2006 war das Magazin der Meinung, dass niemand der blonden Schönheit in puncto Sexyness das Wasser reichen könne. Dass es sich bei den solcherart geehrten Damen meist um Leinwand-Schönheiten handelt, ist irgendwie auch kein Wunder. Schließlich kann niemand die Magie weiblicher Attraktivität so überragend präsentieren wie Hollywood. So war es vergangenes Jahr Mila Kunis, die beim Rennen um die Publikumsgunst den ersten Platz unter den sexy Frauen der Esquire-Welt machte.

 

Stars mit kurzer Halbwertszeit

Scarlett Johansson selbst sieht die erneute Auszeichnung zwar durchaus mit Wohlgefallen - nicht zuletzt hat sie das Magazin dafür mit durchaus sehenswerten Fotos bereichert. Aber das Ganze ist für sie kein schmeichelhafter PR-Coup sondern eher Mittel zum Zweck. Und zwar zu einem durchaus ernüchternden: "Ich bin eine 28-jährige Frau im Filmbusiness", sagte sie jetzt dazu im Interview. "Sehr bald werde ich nur noch Rollen als Mutter angeboten bekommen - und dann werden sie ganz wegbleiben. Aber ich kann mich mit Arbeit dagegen absichern: Theater, Produzieren - und diese Sache hier mit Esquire."



Tags:
TV Movie empfiehlt