Kino

Scarlett Johansson enthüllt erschütternde Kindheitsdetails!

Momentan rockt sie als „Black Widow“ gemeinsam mit den anderen „Avengers“-Darstellern die Kinocharts weltweit. Und auch sonst mauserte sich Scarlett Johansson in Windeseile zum Sexsymbol und Hollywood-Superstar. Dabei war ihre Kindheit äußerst traumatisch, wie sie jetzt enthüllte…

Scarlett Johansson
Arme Scarlett: Ihre Kindheit war alles andere als rosig. Zum Glück nahm ihr Schicksal eine große Wende, schließlich ist sie nicht nur eine der meistgefragten Hollywood-Darstellerinnen, sondern auch die heißeste Waffe der Avengers... (Getty Images) Getty Images

Neben vollem Körpereinsatz auf der großen Kinoleinwand setzt sich Hollywood-Darstellerin Scarlett Johansson auch privat gegen Unrecht und Ungerechtigkeiten ein: Momentan unterstützt die dreißigjährige Darstellerin eine Aufklärungskampagne, die sich für arme und hungernde Familien in Amerika einsetzt. Ein Schicksal, das auch Scarlett höchst persönlich aus ihrer Kindheit kennt.

Denn in einem Interview mit dem US-Magazin „People“ verrät sie höchst intime und traumatische Details zu ihrer Vergangenheit: „Meine Familie und ich lebten von Sozialhilfe, die uns mit Essen versorgte!“ Die Tochter eines dänischen Architekten und einer polnischen Produzentin weiß also genau, worauf man in der heutigen Zeit tatsächlich sein Augenmerk werfen sollte: "Hungernde Kinder in Amerika sind ein reales und oftmals übersehenes Problem, aber auch eines, das wir bewältigen können, wenn wir zusammenarbeiten."

Für diese Aktion erfährt Scarlett Johansson weltweit großen Respekt. Schließlich gehört sie mittlerweile zu den absoluten Topverdienern Hollywoods und hat mit ihren früheren „Problemen“ eigentlich nichts mehr am Hut. Umso schöner, dass auch eine große Dame wie sie, immer noch über den Tellerrand schauen kann!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt