Serien

Sat.1 verbannt "Hannibal"!

Es sieht nicht rosig aus für den Kannibalen "Hannibal": Er bekommt von Sat.1 eine neue Sendezeit. Wenn das nicht mal sein Todesurteil bedeutet...

Programmänderungen am laufenden Band. Nachdem „Friends with Benefits“ auf ProSieben keine weitere Chance erhält, und auch „The Following“ von RTL zu RTL Nitro verbannt wurde, wird auch „Hannibal“ verschoben. Wen jetzt die blanke Panik packt: „Hannibal“ stirbt nicht den TV-Tod. Er darf nur eine Stunde später auf Sendung gehen. Der Grund: Den Zuschauen schmeckt der Kannibale einfach nicht!

Mit 1,9 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 14,4 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen legte "Hannibal" ein Mordsdebüt hin! In Folge 3 interessierten sich schon weitaus weniger Zuschauer für den irren Schlächter, der nur noch einen Marktanteil von 5,7 Prozent verbuchen konnte. Sat.1 zog die Reißleine, verbannte den Killer auf 23.10 Uhr. Ob’s da besser für ihn aussehen wird? 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!