Filme

Sat.1-Film "Unsere Jungs": GZSZ-Star Janina Uhse teilt Bedenken wegen Strip-Szenen

Spätestens seit dem Hollywood-Film "Magic Mike" mit Channing Tatum ist klar: Stripper-Filme kommen beim Publikum super an. In dem Sat.1-Film "Unsere Jungs" wird jetzt ein Bauarbeiter zum Stripper wider Willen.

Sat.1-Film "Unsere Jungs": Sexy Strip-Komödie mit Janina Uhse und Jorge González
Zwischen Jonas (Eugen Bauder) und Katja (Janina Uhse) knistert es in "Unsere Jungs". Foto: Sat.1/ Christiane Pausch
 

"Unsere Jungs": Sat.1-Produktion mit viel nackter Haut 

Jede Menge nackte Haut, coole Tanzmoves und eine Liebesgeschichte der anderen Art - das Erfolgsrezept des amerikanischen Kassenschlagers soll jetzt auch im deutschen Fernsehen funktonieren. In der Sat.1-Produktion "Unsere Jungs", die am 23. Oktober um 20.15 Uhr auf dem Sender zu sehen sein wird, schlüpft Schauspieler und Model Eugen Bauder in die Rolle des Bauarbeiters Jonas.

In "Unsere Jungs" gibt es sexy Strip-Einlagen zu sehen. Foto: Sat.1/ Christiane Pausch

Der möchte eigentlich ein ganz normales Leben führen, doch da kommt Stripclubbesitzer Victor Varona (Jorge Gonzalez) dazwischen und erkennt auf der Stelle, dass der gutaussehende Mann vom Bau ein großes Strip-Talent besitzt. Es kommt, wie es kommen muss: Gemeinsam mit seinen Jungs bildet Jonas eine Strip-Gruppe und bringt Nacht für die Nacht die Frauen zum Ausrasten.

 

Janina Uhse: Das denkt sie über Stripclubs

Blöd nur, dass er unerwartet die Liebe seines Lebens kennenlernt - in Form von Katja (Janina Uhse), der Fußballtrainerin seines Sohnes. Die ist allerdings so ganz und gar nicht begeistert von seiner verruchten Karriere. Zu recht, findet Janina Uhse im Interview mit "TV Movie Online"-Redakteurin Constanze Lerch. 

"Ich selbst war noch nie in einem Stripclub und da ist für mich persönlich auch gar kein Reiz da, weil ich das einfach gar nicht sexy finde. Ich finde es total sexy, wenn ein Mann intelligent ist, Humor hat und smart ist. Deswegen konnte ich das gut verstehen, dass Katja da Bedenken hat", verrät die Schauspielerin.

Gibt es ein Happy End für Jonas und Katja? Foto: Sat.1/ Christiane Pausch

Nichtsdestotrotz hat der Ex-GZSZ-Star großen Respekt vor den Leistungen der Darsteller im Film und weiß, wie viel Arbeit besonders Eugen Bauder in die Vorbereitung seiner Rolle gesteckt hat. Ähnlich sieht es Jorge González, der dank seiner Expertise in Sachen Tanzen genau weiß, wie anspruchsvoll Strippen sein kann.

"Strippen ist eine Bewegungsform mit sehr starkem Ausdruck, und man benötigt eine extrem gute Körperbeherrschung. Stripper müssen auch sehr diszipliniert sein und auf ihren Körper achten, denn die Leute wollen ja sexy, durchtrainierte Bodies sehen", so der Catwalktrainer gegenüber "TV Movie Online".

 

Jorge González: "Jeder muss sich in seinem Körper wohlfühlen"

Auch er selbst achte sehr auf seine Fitness. Sport gehöre ebenso zu seinem Alltag wie gesunde Ernäherung. "Für mich ist es vor allem wichtig, dass ich mir selbst gefalle. Dass ich in den Spiegel schauen und sagen kann: ‚Das was ich sehe, das ist gut für mich.‘ Meine Gesundheit steht dabei aber vor der 'Verpackung', wie ich es immer so schön sage. Jeder muss sich in seinem Körper wohlfühlen, das steht an erster Stelle", erklärt der "Let's Dance"-Juror.

Jorge González spielt einen Stripclubesitzer. Foto: Sat.1/ Christiane Pausch

"Unsere Jungs" hat aber nicht nur sexy Strip-Szenen und durchtrainierte Körper zu bieten, in der Sat. 1-Produktion wird auch mit typischen Rollenklischees gespielt. In dem Film ist Jonas noch auf der Suche nach sich selbst, während Katja ihren Platz im Leben bereits gefunden hat. Eine besonders reizvolle Rolle für Janina Uhse. "Ich fand es total spannend zu sehen, wie stark die Frau und wie verloren der Mann in diesem Film ist. Das ist mal etwas anderes, dass die Frau den Mann an die Hand nimmt und sagt: 'Steh zu dir und hinterfrage, was dir wirklich wichtig im Leben ist‘", so die Berlinerin.

Zu sich selbst stehen, das fällt Jonas tatsächlich schwer. Denn obwohl es dank des unerwarteten Ruhms als Stripper beruflich gut läuft, hat der Bauarbeiter sein Leben auch mit 30 noch nicht im Griff. Besonders eines soll sich ändern: Jonas möchte eine richtige Beziehung zu seinem achtjährigen Sohn Tim aufbauen.

Ob das gelingt und ob Jonas das Herz der taffen Katja doch noch erobern kann, seht ihr bei der Ausstrahlung von "Unsere Jungs - Strippen will gelernt sein" am Dienstag, den 23. Oktober, in Sat. 1. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!