Fernsehen

Sat.1 bringt neue Nacktshow im Januar mit Schwerpunkt "Body Positivity"

Mit dem Body-Positivity-Experiment "No Body is perfect" bringt Sat.1 eine neue Nacktshow ins deutsche Fernsehen. Die Teilnehmer sollen dabei ihren eigenen Körper lieben lernen - trotz aller vermeintlichen Makel.

Paula Lambert
"No Body is perfect" läuft ab Januar auf Sat.1! Foto: Getty Images

Mit "No Body is perfect - Das Nacktexperiment" holt Sat.1 Mitte Januar das britische Format "Naked Beach" nach Deutschland. In dem "Nackt Experiment" wird der Frage nachgegangen, ob man den eigenen Körper so akzeptieren und lieben kann wie er ist, trotz der vermeintlichen Makel oder der gefühlten Unvollkommenheit. Pro Folge sollen drei Personen lernen, sich wohl in ihrem eigenen Körper zu fühlen.

 

"No Body is perfect - Das Nacktexperiment" - Darum geht es

Das Besondere an der Sendung: Nicht nur die Teilnehmer sind nackt, auch die Coaches. Lediglich farbenfrohe Bodypaintings zieren die Körper der vier Coaches. Die wohl bekannteste Jurorin ist die vom Fernsehsender  "Sixx" bekannte Sex- und Beziehungs-Expertin Paula Lambert.

Außerdem mit dabei sind das Curvy-Model und Body-Positivity-Aktivistin Silvana Denker, Tanzpädagogin und Coach Sandra Wurster und Plus-Size-Model Daniel Schneider.

 

No Body is perfect: Verschiedene Herausforderung auf Mykonos

Den Teilnehmer des Experiments werden auf der griechischen Insel Mykonos vier Tage lang verschiedene Aufgaben gestellt. Zum Beispiel müssen sie sich selbst 20 Minuten lang nackt in einem Spiegel anschauen. Ziel des Experiments ist es, dass alle Teilnehmer am Ende der Woche mit ihrem Körper im Reinen sind, um dann am "Naked Beach" alle ihre Hüllen fallen lassen können.

"No Body is perfect - Das Nacktexperiment" läuft ab Montag, den 13. Januar 2020, wöchentlich um 20:15 Uhr, auf SAT.1.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt