Stars

Sarah und Pietro Lombardi: Riesige Angst um Alessio!

Sarah Lombardi Echt Familie
Die letzten Tage von Sarah Lombardi waren von Angst geprägt - doch nun gibt's die Entwarnung! / RTL II

Tagelang hat Sarah Lombardi auf ihrem Instagram-Profil nichts von sich hören lassen – eher ungewöhnlich für die schöne Sängerin. Nun verriet sie den traurigen Grund, weshalb sie sich nicht gemeldet hat: Sie musste mit Alessio ins Krankenhaus!

 

Alessio Lombardi: Herzkatheter-Untersuchung!

In ihrer Instagram-Story entschuldigte sich Sarah Lombardi nun für ihre tagelange Abwesenheit und erklärt „Ich war wirklich mit den Nerven am Ende, weil ich so eine Angst hatte, weil Alessio nochmal eine Herzkatheter-Untersuchung machen musste und wir im Krankenhaus waren.“

Zum Glück folgt direkt die Entwarnung der stolzen Mama: „Es ist einfach alles genau so wie es sein sollte. Und mir ist einfach ein so krass megagroßer Stein vom Herzen gefallen, weil ich glaube jede Mama und jeder Papa kann sich vorstellen, was man einfach für eine Angst hat und Alessio hat das so super gemacht.“

 

Pietro und Sarah Lombardi sind so erleichtert

Sarah Lombardi erklärt, dass die Untersuchung schon länger geplant gewesen sei und sie sogar mit Alessio im Krankenhaus übernachten musste. Man merkt ihr an, wie glücklich sie über das erfreuliche Ergebnis ist: „Alessio ist einfach ein Wunderkind, der ist schon so groß und so selbstständig und so vernünftig und ich bin megastolz. Und jetzt platzt es aus mir heraus, weil ich echt extreme Angst vor dieser Untersuchung hatte.“

 

Sarah Lombardi: "Megastolz und megaglücklich"

 

❤️L.O.V.E

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

Mittlerweile ist Alessio wieder zuhause – „und Papa und Mama sind einfach megastolz und megaglücklich“, freut sich Sarah. Wir freuen uns mit ihr - hauptsache Alessio geht's gut! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt