Fernsehen

Sarah und Pietro: Dreh-Stopp ihrer RTL2-Doku-Soap!

Die Affäre um die Fremdgeh-Fotos von Sarah Lombardi geht in die nächste Runde: Der Ehe-Skandal hat auch Auswirkungen auf die neue TV-Show der Lombardis.

Berufliche Konsequenzen

Nachdem Fotos und Chatverläufe von Sarah Lombardi mit einem anderen Mann aufgetaucht sind, wird spekuliert, ob sich dahinter tatsächlich mehr verbirgt als nur Freundschaft. Im Video oben seht ihr alle Fakten, die derzeit zum Fremdgeh-Skandal existieren.

Dieser wirkt sich nun auch auf die Karriere der Eheleute aus: Eigentlich sollten am Montag die Dreharbeiten zur neuen Staffel der Doku-Reihe „Sarah und Pietro …“ beginnen, schreibt der „Express“. Dieses Mal wollte das „DSDS“-Traumpaar sich von einem Kamerateam in Griechenland begleiten lassen. Nun scheint es allerdings, dass der Fremdgeh-Skandal auch berufliche Konsequenzen hat. Die Dreharbeiten sollen nämlich erst einmal auf Eis gelegt worden sein. 

Ein Sprecher von RTL II wollte sich gegenüber „Express“ nicht zu der abgesagten Show äußern: „Wir bitten um Verständnis, dass wir uns zu den Planungen bezüglich der Doku Soap nicht äußern.“

Ehe-Pause bei den Lombardis

Wie „Bild“ berichtet, hält sich auch Pietro Lombardi derzeit bedeckt: „Irgendwann wird sich das alles aufklären und dann werde ich etwas dazu sagen.“ Nach Informationen der Zeitung soll das Ehepaar derzeit eine Pause eingelegt haben. 

Den Urlaub ganz absagen, wollte Sarah Lombardi anscheinend jedoch nicht: Sie flog am Sonntag mit ihrem Söhnchen Alessio nach Griechenland – allein, ohne Pietro. Kein gutes Zeichen! Ob sie dort nach dem ganzen Wirbel etwas abschalten kann?

Im Video unten seht ihr, mit wem Sarah Lombardi angebandelt haben soll:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt