close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Sarah Michelle Gellar in David E. Kelleys neuer US-Serie "Crazy Ones"

Nach der erfolgreichen TV-Premiere seiner neuen US-Serie "Monday Mornings" vor einigen Tagen, soll David E. Kelley nun für den US-amerikanische

Sarah Michelle Gellar in David E. Kelleys neuer US-Serie "Crazy Ones"
Sarah Michelle Gellar in David E. Kelleys neuer US-Serie "Crazy Ones"

Nach der erfolgreichen TV-Premiere seiner neuen US-Serie "Monday Mornings" vor einigen Tagen, soll David E. Kelley nun für den US-amerikanische Fernsehsender CBS eine neue Comedy-Serie namens "Crazy Ones" entwickeln. Der Produzent und Autor der erfolgreichen Serien "Picket Fences", "Chicago Hope", "The Practice", "Ally McBeal" und "Boston Legal" konnte bereits Hollywood-Star Robin Williams für die Hauptrolle gewinnen. Nun kommt "Buffy - Im Bann der Dämonen"-Star Sarah Michelle Gellar für die weibliche Hauptrolle hinzu, berichtet The Hollywood Reporter. Die ehmalige Vampirjägerin feierte zuletzt mit der Mystery-Serie "Ringer" ihre Rückkehr auf dem Bildschirm, jedoch wurde die Serie mangels Zuschauerinteresse nach nur einer Staffel wieder eingestellt. In "Crazy Ones" übernimmt sie nun die Rolle der Tochter Sydney Roberts, die mit ihrem Vater Simon Roberts (gespielt von Robin Williams), einem brillanten Werbemanager, zusammenarbeitet. Sydney ist als kreative Direktorin Herz und Seele der Werbeagentur "Roberts and Roberts" und hat als starke, engagierte und gut organisierte Teilhaberin alle Hände voll, ihren Vater zu beaufsichtigen. Die Story verspricht eine interessante Mischung der unterschiedlichen starken Charakteren. In einer weiteren Rollen ist bereits James Wolk ("Shameless") als Werbetexter Zach Cropper mit an Bord, der als potenzieller Love Interest für Gellar vorgestellt wird. Die Pilotfolge wird Regisseur Jason Winer ("Modern Family") inszenieren, während David E. Kelley das Drehbuch schreibt. Die Produktion übernimmt Kelley zusammen mit Dean Lorey, Bill D` Elia, John Montgomery und Mark Teitelbaum. Die neue Comedy-Serie "Crazy Ones" wird voraussichtlich im Herbst an den Start gehen. Inszwischen zeigt der US-Sender TNT die neue Krankenhausserie "Monday Mornings" seit Februar 2013 auf dem US-Sender TNT. In Deutschland startete die Serie nur drei Tage später am 7. Februar 2013 auf dem Pay-TV Sender TNT Serie.



Tags:
TV Movie empfiehlt