Stars

Pietro Lombardi & Alessio: Wollte Sarah DAS andeuten? | Schwerer Vorwurf‽

Alessio: In „Sarah – Zurück zu mir“ rutschte Sarah Lombardi nun eine gemeine Anschuldigung gegen ihre Ex Pietro heraus. Seitenhieb oder Missverständnis?

Sarah Lombardi und Pietro Lombardi
Sarah Lombardi verplappert sich | Neue Vorwürfe gegen Pietro Lombardi? Foto: Andreas Rentz / GettyImages

Sarah Lombardi steht wieder im Rampenlicht. Diesmal im Rahmen ihrer neuen Doku-Soap „Sarah – Zurück zu mir“, die seit Mittwoch auf RTL2 läuft. Hier bekommen Fans tiefe Einblicke in das Leben der Single-Mutter wie schon lange nicht mehr.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wer auf Details zu Sarahs Beziehung mit Ex-Mann und Vater ihres Kindes Pietro Lombardi gehofft hatte, hat Glück. Denn natürlich bleibt auch dieses Thema in der Show nicht aus.

„Dass ich dieses Album in Nashville aufnehmen kann, hab ich nur meiner Oma zu verdanken. Wenn sie nicht mitgeflogen wäre, um mich mit Alessio zu unterstützen, hätte ich das gar nicht machen können“, plauderte Sarah im Rahmen der ersten Folge aus.

Das klingt ganz so, als werfe sie Pietro vor, sich nicht genug um Alessio zu kümmern. Eine andere Aussage lässt allerdings darauf schließen, dass die Aussage nur falsch rüber kam: „Ich glaube, dass ein freundschaftliches Verhältnis zwischen mir und Pietro extrem wichtig ist. Und mittlerweile funktioniert das, weil wir beide sehr erwachsen sind und uns sehr verantwortungsbewusst verhalten."

 

Vermutlich wollte Sarah sich also lediglich bei ihrer Oma Carmela (70) bedanken und hatte gar nicht beabsichtigt sich negativ über Pietro zu äußern.

 

Sarah Lombardi hat es als Single-Mutter nicht immer leicht

Die Show zeigt auch, wie schwierig Alleinerziehende- oder Single-Eltern es in Sachen Karriere oft haben. Pietro Lombardi stellt jedoch immer wieder unter Beweis, dass sein Sohn ihm das wichtigste auf der Welt ist.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Da er allerdings selbst Musiker ist, ist es ihm nicht immer möglich einzuspringen, wenn Sarah Unterstützung braucht. Dafür hat natürlich auch die 25-Jährige, die selbst im Musik-Business tätig ist, Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt