Stars

Sarah Lombardi getrennt von Roberto | Der Grund

Es sollte die nächste große Liebe von Sarah Lombardi werden, doch offenbar ist schon jetzt alles wieder vorbei: Ein Insider soll nun bestätigt haben, dass sich die Sängerin und ihr Roberto getrennt haben.

Sarah Lombardi: Trauriges Geständnis
Sarah Lombardi und ihr Freund Roberto sollen sich getrennt haben. Facebook/Sarah Lombardi

Nach der turbulenten Trennung von Pietro Lombardi und seinem Nachfolger Michal, schien Sarah Lombardi im vergangenen Sommer endlich wieder glücklich zu sein: Sie zeigte sich an der Seite ihrer neuen Liebe Roberto, veröffentlichte süße Kuschelbilder und konnte nicht aufhören, von ihm zu schwärmen. 

In den vergangenen Wochen machten sich Fans jedoch große Sorgen um die Musikerin, denn sie verlor kaum noch ein Wort über ihren Partner, hielt ihre Beziehung auch sonst ziemlich aus der Öffentlichkeit heraus. Das befeuerte die Trennungsgerüchte, die sich nun laut "Bunte" bestätigt haben sollen.

 

Sarah Lombardi getrennt von Roberto | Der Grund 

Sarah Lombardi: Roberto ist ihr neuer Freund! | Foto
Mit diesen süßen Fotos machten Sarah Lombardi und ihr Roberto ihre Beziehung öffentlich. Facebook/Roberto Ostuni/Instagram/Sarah Lombardi

Wie ein Insider dem Magazin gesteckt haben soll, sollen Sarah Lombardi und Roberto inzwischen getrennte Wege gehen, da ihr Vertrauen missbraucht worden sei. Die Sängerin selbst äußerte sich bislang nicht zu der Enthüllung.

Für Verwirrung sorgt die Neuigkeit in Hinblick auf das vor Kurzem erst gelaufene "Dancing on Ice"-Finale, für das Roberto seiner Freundin noch in einem Video die Daumen gedrückt hatte. Damals war Sarah Lombardi wenig enthusiastisch auf seine Glückwünsche eingegangen - alles nur Anspannung oder lag da schon etwas im Argen?

So oder so, wie wir Sarah Lombardi kennen, wird es nicht lange dauern, bis sie sich selbst zu dieser Angelegenheit äußert und wir Gewissheit haben.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!