Stars

Sarah Lombardi: "Alessio ist richtig krank..." - Hauptsache es geht ihm bald besser!

Der kleine Alessio ist krank! Sarah Lombardi und Pietro Lombardi sorgen sich um ihren Sprössling. Das steckt dahinter!

Echt Familie: Sarah Lombardi
Sarah Lombardi in Sorge: Hauptsache Alessio geht es bald besser! RTL II

Man mag über die Lombardis und ihren ausufernden, öffentlichen Ehestreit (der nun einige Jahre zurückliegt) sagen was man will, doch ihren kleinen Sohn Alessio tragen sie auf Händen. „Hauptsache Alessio geht es gut“, ist nicht umsonst zum geflügelten Sprichwort geworden.

Der dreijährige ist das Ein und Alles von Sarah Lombardi und ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi.

Für ihn haben die beiden mittlerweile sogar ihre Streitigkeiten beigelegt und ziehen in Sachen Erziehung an einem Strang. Pietro singt auch schomal Lobeshymnen auf seine Ex. "Ich möchte kurz was loswerden an alle Mamas und Papas da draußen. Tut mir einen Gefallen: Seid immer für eure Kinder da, kämpft für eure Kinder, lasst sie niemals im Stich. Denn die Kinder sind unsere Zukunft und es gibt nichts Schöneres als ein Kinderlächeln“, ließ er kürzlich verlauten.

Gut, dass die jungen Eltern zusammenhalten, denn momentan geht es Alessio eben nicht gut. Der kleine Mann liegt mit Fieber im Bett, wie Sarah nun auf Instagram berichtete. „Ihr Lieben, wir sind wieder zurück in Köln. Und liegen gerade auf der Couch und schauen ein bisschen Fernsehen“, erklärt sie in ihrer Instagram-Story. „Und Alessio ist richtig krank geworden und hat Fieber.“

Eigentlich habe sie sich einen richtigen Beauty-Abend gönnen wollen, so Sarah weiter. „Das werde ich auf jeden Fall jetzt verschieben.“ Unter ihr neustes Posting schreibt sie zudem: „Man leidet immer so mit, wenn die Kids krank sind.“

Wir wünschen Alessio eine gute Besserung!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt