Stars

Sarah Jessica Parker: "Ich arbeite umsonst, um nicht 'Sex and the City' machen zu müssen!"

Huch, Carrie ist kein Carrie-Fan?! Sarah Jessica Parker tat am Anfang alles, um bei "Sex and the City" doch nicht mehr mitmachen zu müssen - sogar kostenlos arbeiten!

Sarah Jessica Parker
Gar keinen Bock auf Carrie: Sarah Jessica Parker war anfangs gar kein SATC-Fan

Lange Zeit war Sarah Jessica Parker gar nicht von der Rolle überzeugt, die sie einmal weltberühmt machen würde. Eine Serie zu machen, war absolut nicht das, was sie Ende der 90er Jahre machen wollte. Das verrät jetzt Schauspieler Seth Rudetsky, der zuletzt mit SJP auf der Theater-Bühne stand.

Nachdem sie das Drehbuch zur Pilot-Folge von "Sex and the City" gelesen habe, sei Sarah Jessica Parker aber so begeistert gewesen, dass sie sich dazu hinreißen ließ, ihn zu drehen. Nachdem monatelang nichts weiter passiert sei, habe sie das Projekt wieder vergessen. Später sei ihr mitgeteilt worden, dass aus dem Piloten eine ganze Serie entstehen solle. In diesem Moment habe sie "komplett" herausgewollt, schreibt Rudetsky in seinem Blog für "Playbill".

"Sie wollte wirklich nicht auf einen Job festgelegt sein, weil sie es liebte, von einem zum nächsten zu gehen", verrät er weiter. Deshalb habe die heute 50-Jährige alles getan, um aus dem Vertrag herauszukommen. Sie erzählte dem Sender HBO sogar, dass sie drei Filme kostenlos drehen würde, wenn sie bei "Sex and the City" aussteigen könne. Doch dem Sender gelang es, SJP zum Bleiben zu überreden und "heute bedauert sie es nicht". Was wäre auch SATC ohne Sarah Jessica Parker gewesen?

 

Die Fans werden es lieben: Neue Pläne um "Sex and the City"

Doch das Spannendste ist wohl, dass es weiterhin Pläne für ein künftiges SATC-Projekt gibt! Rudetsky erzählt, dass SJP erzählt habe, dass "möglicherweise ein Projekt mit allen vier Ladys kommt"! Gerüchte gibt es schon länger, doch konkret wurde bis jetzt nichts. "Sex and the City" läuft momentan nicht im TV, welche tollen Serien dafür zu sehen sind, findet ihr in unserem Fernsehprogramm von heute Abend.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!