Fernsehen

Sarah Jessica Parker: Grünes Licht für "Sex and the City 3"?

Sarah Jessica Parker denkt durchaus über einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm nach. Ihr ist das Timing sehr wichtig, ewig will sie nicht mehr warten.

Sarah Jessica Parker denkt über SATC 3 nach
Sarah Jessica Parker denkt über SATC 3 nach (Getty Images) Getty Images

Sex and the City“-Fans dürfen wieder hoffen. Es gibt neue Gerüchte über einen dritten Kinofilm!
Die Frage ist nur, ob die Produktionsfirma tatsächlich alle vier Schauspielerinnen nochmals zusammen trommeln kann.

An Sarah Jessica Parker soll das Projekt angeblich nicht scheitern.
Ganz im Gegenteil. „InStyle“ gegenüber machte die Schauspielerin ein Statement das vermuten lässt, dass sie „Sex and the City 3“ sogar möglichst zeitnah drehen möchte.
Sarah Jessica Parker sagte: „Ein Teil von mir glaubt, dass es da noch ein letztes Kapitel zu erzählen gibt. Wir können schließlich nicht ewig warten und ich will nicht irgendwann in Mu’umu‘us herumlaufen.“

Auch wenn die Carrie Bradshaw-Darstellerin auch in so einem ein traditionellen hawaiischen Kleid bezaubernd aussehen würde, möchte die Fangemeinde ebenfalls nicht mehr ewig auf eine weitere Fortsetzung von „Sex and the City“ warten.
Kristin Davis schürte zuletzt auch schon die Hoffnung der Fans, fehlen nur noch Miranda-Darstellerin Cynthia Nixon und Kim Cattrall alias Samantha.

Von den beiden kam jedoch bislang kein Statement zu „Sex and the City 3“.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!