Stars

Sarafina Wollny wehrt sich gegen Hochzeits-Vorwürfe | Ring löst Kontroverse aus

Vor kurzem postete Sarafina Wollny ein Bild mit einem augenscheinlichen Ehering. Nun enthüllte sie endlich, was dahintersteckt und entschuldigte sich.

Sarafina Wollny: "Promi Big Brother"-Diss!
Sarafina Wollny rechtfertigt sich nach Hochzeits-Vorwürfen. Facebook/Sarafina Wollny

Gestern sorgte ein Foto auf dem Instagram-Account von Reality-TV-Sternchen Sarafina Wollny für Aufruhe. Das Selfie zeigte die 24-Jährige mit einem goldenen Ring am Finger, ihre Fans vermuteten daraufhin, es handle sich dabei um einen Ehering, da nicht klar zu erkennen war, an welcher Hand sich der Schmuck befand.

Sarafina Wollny: Ehering?
Mittlerweile hat Sarafina dieses umstrittene Ring-Foto gelöscht. Bild: Instagram.com/Sarafina_wollny/

Sarafina Wollny habe entweder heimlich geheiratet oder wolle absichtlich für Verwirrung sorgen, um Aufmerksamkeit zu erhaschen, so der Vorwurf mancher Follower.

„Bild ist gelöscht“, verkündete Sarafina nun in ihrer Insta-Story. „Verstehe nicht, warum man mir unterstellen will, dass der Ring an der rechten Hand ist, obwohl ich es sogar schon oben in die Beschreibung geschrieben habe“, beklagt sie sich. „Leute, wir sind noch nicht verheiratet, das dauert noch und habt bitte Verständnis dafür, dass wir das Datum noch geheim halten. Danke“, so Sarafina weiter.

Sarafina Wollny entschuldigt sich
Sarafina Wollnys Statement zur Ring-Affäre. Bild: Instagram.com/stories/sarafina_wollny/

Um was für einen Ring es sich genau handelte – den Verlobungsring zum Beispiel, verriet Sarafina nicht. Auch die Antwort auf die Frage, ob sie das Bild auf Instagram online stellte, weil sie sich darauf gefiel oder ob es einen anderen Hintergrund gab, bleibt die 24-Jährige schuldig.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt