Stars

Sarafina Wollny: Fans verhindern Baby – Der Druck ist zu hoch

Sarafina und Peter Wollny scheint es mit den Baby-Gerüchten eindeutig zu viel zu werden, denn sie fühlen sich unter Druck gesetzt. 

Sarafina und Peter Wollny
Sarafina Wollny: Fans verhindern Baby – Der Druck ist zu hoch. Foto: instagram.com/sarafina_wollny

Sarafina und Peter Wollny möchten endlich ein Baby. Mittlerweile scheint sich das Paar jedoch mit dem unerfüllten Wunsch abgefunden zu haben – denn sie fühlen sich unter Druck gesetzt!

Aktuell renovieren Sarafina und Peter ordentlich in ihrer Wohnung, denn sie wollen das Kinderzimmer nicht mehr als Abstellraum benutzen, sondern den Dachboden dafür nutzen. Zwar lässt der lang ersehnte Nachwuchs immer noch auf sich warten, hindert sie aber nicht daran, ihre Ideen für das Kinderzimmer umzusetzen – denn schließlich hat es einen Grund, weshalb sich die beiden mittlerweile damit abgefunden haben.

Bei einem „Q & A“ mit ihren Fans auf Instagram, antwortet Sarafina auf die Frage, ob sie mittlerweile von den Schwangerschaftsfragen genervt sei: „Ja mittlerweile nervt es mich, weil wir uns dadurch auch unter Druck gesetzt fühlen. Wir versuchen das Thema so ein bisschen zu verdrängen bzw. nicht dran zu denken und werden halt jedes Mal mit den Fragen dran erinnert“, so die 25-Jährige. Dem Paar scheint der äußere Druck wohl in Sachen Baby-Planung deutlich zu viel zu werden, weshalb sie sich lieber mit ihrer Wohnungsgestaltung, der Familie und ihrem Hund Feivel ablenken.

Obwohl die meisten Fans es mit ihren Nachfragen wohl nur gut meinen, scheinen sie also einen Beitrag dazu zu leisten, eine Schwangerschaft von Sarafina zu verhindern, denn Druck und Stress sind für Paaren mit Kinderwunsch bekanntlichermaßen selten zielführend!

Wir wünschen Sarafina und Peter weiterhin viel Glück bei der Familienplanung!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt