Stars

Sarafina Wollny: Deswegen tat Peter ihr leid

Sarafina Wollny erinnerte sich jetzt für ihre Fans an ihre Schwangerschaft zurück. Die war nicht nur für sie selbst anstrengend.

Sarafina Wollny: "Das schlaucht alles sehr!"
Sarafina Wollny und ihr Peter sind endlich Eltern geworden. Viele Jahre hatten sie es versucht. Foto: Instagram/Sarafina Wollny

Sarafina und Peter Wollny schweben gerade im Babyglück! Mehrmals die Woche teilen sie es mit ihren Fans auf Instagram, veröffentlichen dort Schnappschüsse oder geben Updates über ihr Befinden oder das ihrer Zwillinge Emory und Casey. Regelmäßig veranstaltet die frischgebackene Mama dort auch Fragerunden. So verriet sie ihren interessierten Followern beispielsweise, warum ihre kleinen Wonneproppen ihre Namen tragen oder wie schwer sie mittlerweile sind. 

 

Sarafina Wollny: Peter tat ihr leid

Nun rief die 26-Jährige auf der Plattform dazu auf, ihr Fragen zur Schwangerschaft zu stellen. Wann sie erfuhr, dass sie schwanger sei, wollten einige User beispielsweise wissen. Die junge Mutter weiß das noch ganz genau: Am 16. November, da war sie gerade in der fünften Schwangerschaftswoche, erhielt sie den Anruf. "Ich habe vor Freude geweint", erinnert sich Sarafina. "Ich hatte mich darauf eingestellt, was ich sage, wenn sie mir sagen, es hat leider nicht geklappt. Ich war überhaupt nicht darauf vorbereitet, als sie mir sagte 'Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger.'" Sie habe sofort angefangen zu weinen und "meine Stimme war mega am Zittern." Peter habe neben ihr gestanden und ihre Hand gehalten.

So wie die ganze Schwangerschaft über - und die war beileibe nicht immer einfach. 20 Wochen habe sie an Übelkeit gelitten, so Sarafina. Hinzu kam Schwangerschaftsdemenz, schlechtes Schlafen, Wassereinlagerungen. Und auch ihre Laune ließ zu wünschen übrig, wie sie nun auf die Frage, ob man als Schwangere tatsächlich so launisch sei, wie alle sagen, enthüllte: "Oh jaaa. Peter tat mir manchmal echt leid."

Glücklicherweise ist diese Zeit ja nun überstanden - auch wenn Sarafina ihren Babybauch vermisst. Doch ihr zweifaches Wunder macht die Strapazen der letzten Monate mit Sicherheit wett!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt