Serien

Sandra Oh: Harte Wort zu „Grey’s Anatomy“

Würde Sandrah Oh als Cristina Yang zu "Grey's Anatomy" zurückkehren? Die Schauspielerin findet harte Worte.

"Grey's Anatomy": Dr. Cristina Yang verlässt US-Serienhit
Sandrah Oh spricht über eine Rückkehr als Cristina Yang bei "Grey's Anatomy". Foto: ABC

10 Staffeln lang schlüpfte Sandra Oh in der Ärzte-Serie „Grey’s Anatomy“ in die Rolle der Cristina Yang. Zusammen mit Meredith Grey, gespielt von Ellen Pompeo, gehörte sie durch ihre schroffe Art zu den Lieblingen. Nachdem die Chirurgin das Grey Solan Memorial verließ und in die Schweiz ging, um dort die Leitung eines Instituts zu übernehmen, hofften viele Fans auf eine Rückkehr.

 

„Greys Anatomy“: Kehrt Cristina zurück?

Vor allem, da die 17.Staffel mit der Rückkehr von beliebten Charakteren überraschte – wenn auch nur für kurze Auftritte in Meredith Träumen während ihrer Corona-Infektion. Während die Ärzte um Meredith Leben kämpfen, mischt sich Cristina immer wieder per Textnachricht in die Behandlung ein. Viele Fans hofften da, dass die Chirurgin ins Grey Sloan Memorial zurückkehren würde - oder zumindest für einen Video-Anruf.

Doch den Spekulationen machte Sandra Oh ein Ende und fand harte Wort zu einer möglichen Rückkehr von Cristina: „Ich habe die Show mittlerweile vor sieben Jahren verlassen, meine Güte. In meinem Kopf ist es weg“, sagt die Schauspielerin in dem Podcast „Los Angeles Times‘ Asian enough“. Auch ein kleiner Gastauftritt würde für sie nicht in Frage kommen. Doch sie verstehe, dass Fans danach fragen würden: „Für viele Menschen ist es immer noch sehr lebendig. Und ich verstehe und liebe das, aber ich habe weitergemacht.“

 

So würde es mit Cristina bei „Greys Anatomy“ weitergehen

Auch, wenn für Sandrah Oh eine Rückkehr ausgeschlossen ist, hat sie eine Vorstellung, wie es Cristina ergangen sein könnte. „Diese Pandemie hat die Lücke zwischen Arm und Reich noch offensichtlicher und problematischer gemacht, sodass sie wahrscheinlich die systematischen Probleme angreifen würden“, vermutet die Schauspielerin. Cristina würde sich den großen Problemen widmen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt