Kino

Sandra Bullock verdient Millionen mit "Gravity"

Stolze 70 Millionen US-Dollar soll Sandra Bullock im Nachhinein für ihren Auftritt im Erfolgsfilm "Gravity" erhalten haben, zusätzlich zu ihrer siebenstelligen Gage.

Sandra Bullock verdient Millionen mit "Gravity"
Schwimmt erst durch's All und jetzt im Geld: Schauspielerin Sandra Bullock

Ob Schauspielerin Sandra Bullock damit gerechnet hatte, als sie den Vertrag für die Arbeiten am Sci-Fi-Film "Gravity" unterzeichnete? Wohl kaum! Die Gage von 20 Millionen Dollar war mit den Produzenten fest verhandelt, doch nur wenige Monate nach der Premiere kann sich die 49-Jährige nochmals über eine fette Bonuszahlung freuen.
 
Die Filmemacher vereinbarten nämlich, dass die beliebte Sandra Bullock für ihre Rolle als Dr. Ryan Stone ganze 15 Prozent der Einnahmen kassieren solle. "Gravity" von Regisseur Alfonso Cuarón entpuppte sich zum Kinohighlight des letzten Jahres. 696,5 Millionen Dollar spielte das Weltraumabenteuer bis zum 9. Februar 2014 ein und bei der glücklichen Hauptdarstellerin klingelt nun die Kasse: 70 Millionen Dollar wandern auf ihr Konto. Die DVD- und späteren Fernseheinnahmen noch nicht mit eingerechnet! Was Sandra Bullock mit diesem Geldhaufen anfangen wird, weiß sie wohl selbst noch nicht.
 
Doch der Goldrausch will nicht abbrechen, denn am 2. März könnte sich die hübsche Schauspielerin über einen weiteren "Gravity"-Erfolg freuen. Insgesamt zehnmal wurde der Film für den Oscar nominiert. Auch Sandra Bullock ist in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" vorgeschlagen und hat die Chance ihren zweiten Goldjungen mit Nachhause zu nehmen. Auf eines wird sie dann wohl nicht mehr verzichten können: Ein größeres Bankschließfach!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt