X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Sam Mendes führt Regie bei "Bond 24"

Sam Mendes wird nach dem Wahnsinns-Erfolg von "Skyfall" ein zweites Mal die "Bond"-Regie übernehmen. Weitere Details zu "Bond 24" sind jetzt auch schon bekannt geworden

"Bond"-Darsteller Daniel Craig und Regisseur Sam Mendes bei den Dreharbeiten zu "Skyfall"
"Bond"-Darsteller Daniel Craig und Regisseur Sam Mendes bei den Dreharbeiten zu "Skyfall"

Sam Mendes führt beim 24. Teil der legendären Agenten-Filmserie wieder Regie. Das verkündeten jetzt die "Bond"-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli gemeinsam mit den Verantwortlichen von Metro-Goldwyn-Meyer und Sony Pictures International. 

Daniel Craig
 ist bereits offiziell als James Bond-Darsteller bestätigt. Das Drehbuch zu "Bond 24" wird von John Logan stammen, der auch "Skyfall" schrieb.

Es steht sogar schon ein Kinostart für "Bond 24" fest: In Großbritannien geht's am 23. Oktober 2015 los.

"Ich bin sehr froh, dass mir die Produzenten ermöglicht haben, bei 'Bond 24' wieder die Regie zu übernehmen, indem sie mir die Zeit gegeben haben, die ich brauche, um all meinen Verpflichtungen am Theater nachkommen zu können", sagte Mendes. "Ich freue mich sehr darauf, die Zügel wieder in die Hand zu nehmen und zum zweiten Mal mit Daniel Craig, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli zu arbeiten." 

Bei "Skyfall" hatte Sam Mendes, der Ex-Mann von Kate Winslet, auch Regie geführt. Der 23. Bond-Film war ein Riesen-Erfolg: Er spielte 1,1 Milliarden Dollar ein und wurde in Großbritannien der finanziell erfolgreichste Film, den es je gab. Außerdem knackte "Skyfall" den DVD- und Blu-ray-Rekord auf: Kein anderer "Bond"-Film wurde so oft für Zuhause gekauft.

Zuvor hatte Mendes das Angebot abgelehnt, bei einem weiteren "007"-Streifen Regie zu führen - er sei im Theater zu sehr eingespannt. Doch offenbar ließen die Produzenten nicht locker, bis Mendes sich endlich dafür entschied, doch zuzusagen.

Sam Mendes hat für "American Beauty" im Jahr 2000 einen Oscar als bester Regisseur erhalten. 



 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt