Kino

Ryan Gosling soll die Hauptrolle im neuen "Blade Runner"-Ableger spielen

Gerüchten zu Folge soll Ryan Gosling (34) die Hauptrolle im "Blade Runner"-Sequel übernehmen. Dort wird auf einen alten Bekannten treffen.

Blade Runner Harrison Ford
Harrison Ford
Zur Handlung ist bisher nur bekannt, dass die Fortsetzung einige Jahrzehnte nach den Ereignissen von „Blade Runner“ spielen soll. Damals ging es um einen Cop, der Maschinen, genannt Replikanten, zur Strecke bringt. Drehbeginn ist für Sommer 2016 angesetzt.
 
Erst 2011 sicherte sich die Produktionsfirma Alcon Entertainment die Rechte an „Blade Runner“. Viele bekannte Gesichter werden mit dabei sein. Hampton Fancher (Co-Autor des Originaldrehbuchs) schreibt für den Ableger die Geschichte. "Blade Runner"-Regisseur Ridley Scott (77) wird den Sci-Fi-Thriller produzieren. Doch was ist mit Harrison Ford (72)?
 
Rick Deckard ist zurück
 
Ryan Gosling ist ein richtig cooler Schauspieler, doch kann er die ikonische Rolle ausfüllen? Zum Glück bekommt er Hilfe, denn Harrison Ford soll an seiner Seite spielen, natürlich wieder als Cop Rick Deckard.
 
 
TV Movie empfiehlt