Fernsehen

Rupert Friend soll Paul Walker ersetzen

Die Leere, die Paul Walker hinterlässt, ist riesig - nicht nur seine Fans werden ihn schrecklich vermissen. Auch die cineastischen Lücken müssen nun geschlossen werden.

Angeblich fehlt nur noch die Unterschrift: Rupert Friend (32, "5 Days of War") wird aller Voraussicht nach den verstorbenen Paul Walker in dem Action-Streifen "Agent 47" ersetzen. Das berichtet das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter". Demnach soll der Schauspieler sich derzeit in fortgeschrittenen Verhandlungen befinden.

Ursprünglich sollte Walker die Hauptrolle übernehmen und dort einen Auftragskiller verkörpern. Walker kam Ende November bei einem Autounfall ums Leben. Der Star wurde nur 40 Jahre alt. Bekannt wurde der Schauspieler vor allem an der Seite Vin Diesels: In der erfolgreichen "Fast & Furious"-Reihe hatten die beiden Schauspieler Schlüsselrollen inne.

TEXT: SPOT ON NEWS


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt