News

Rundfunkbeitrag: GEZ-Änderung ab sofort

Der ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice (früher: GEZ) hat sich für eine Änderung in Bezug auf den Rundfunkbeitrag eingesetzt. Diese betrifft allerdings nur wenige.

Nun wird die GEZ wohl sogar erhöht
Beim Rundfunkbeitrag gibts ab sofort eine minimale Ändeurng! picture-alliance

Aufatmen bei allen eingetragenen Lebenspartnern und Eheleuten: Nachdem das Bundesverfassungsgericht im Juli 2018 beschloss, dass wer eine Nebenwohnung hält, nicht doppelt den Rundfunkbeitrag zahlen muss, befasste sich die Politik mit dieser Thematik. Vor einigen Tagen unterschrieb sie schließlich den neuen Rundfunkänderungsstaatsvertrag. Darauf hat der ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice nun reagiert.

 

Rundfunkbeitrag: Änderung ab sofort

Was das im Klartext bedeutet? Ab jetzt dürfen sich auch eingetragende Lebens- wie Ehepartner von einer Beitragspflicht für Nebenwohnungen befreien lassen, wenn sie neben dem gemeinsamen Hauptwohnsitz noch in einer anderen Wohnung nebenher leben, so dwdl.de. Dies geht auch über die Webseite. Bis zuletzt konnten nur diejenigen sich von der Doppelzahlung befreien lassen, die beim Beitragsservice selbst mit ihrer Haupt- und Nebenwohnung angemeldet waren. 

Inwiefern sich diese Änderung auf die künftigen Einnahmen der am Beitragsservice beteiligten Medienanstalten auswirkt, bleibt abzuwarten.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt