close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Rundfunkbeitrag erhöht? Das sagt der KEF-Chef

Der Rundfunkbeitrag wird sich wohl bald erhöhen. Das sagt zumindest der KEF-Chef Martin Detzel.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
GEZ
Der neue Chef der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs spricht über den kommenden Rundfunkbeitrag. Foto: Imago Images

Die „Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs“, kurz KEF, ist unter Anderem dafür zuständig, zu errechnen, wie hoch der Rundfunkbeitrag ausfällt. Der neue Chef Martin Detzel hat nun gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erklärt, wie sich der Beitrag ab 2024 gestalten könnte.

Demnacch ist wohl mit einer Erhöhung zu rechnen: „Wenn man angesichts der gegenwärtigen Inflationsrate die Kostenentwicklung hochrechnet, ist es keine Überraschung, dass die Beiträge nominal steigen könnten. Selbst bei Berücksichtigung der Einsparmöglichkeiten.“

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

Allerdings müssen sich die Bürger keine Sorgen machen – seit der Einführung des Euros ist der Rundfunkbeitrag nur minimal gestiegen, das soll auch dieses Mal wieder der Fall sein, „um die Belastung für den Bürger so gering wie möglich zu halten."

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt