Fernsehen

RTL streicht seine Gameshows aus dem Programm!

Gameshow-Neuauflagen wie "Jeopardy" oder "Glücksrad" sollten RTL eigentlich zu neuen Quotenhochs verhelfen. Doch das ging schief! Nun werden sie gestrichen.

Knapp ein halbes Jahr hat der Spartensender RTLplus erst auf dem Buckel. Doch schon jetzt verzeichnet er erstaunliche Erfolge: So erreichte er im Januar einen Marktanteil von einem Prozent – und machte damit Sat.1 Gold mächtig Konkurrenz! Geschafft hat das der Sender unter anderem mit den Neuauflagen alter Gameshows wie „Jeopardy“, „Ruck Zuck“ und Co., welche langsam den Gerichtsshow-Wiederholungen auf den Fersen sind, die zuvor gesendet wurden.

Anders sieht es jedoch bei RTL aus: Dort finden die Gameshows nur wenig Anklang bei den Zuschauern. Besonders bitter: „Jeopardy“ sorgte mit 3,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe für einen Tiefstwert. Nun zieht der Sender die Konsequenz und schmeißt die Neuauflagen aus dem Samstagnachmittagsprogramm! „Mit der Wiederholung der Gameshows am Samstagnachmittag bei RTL ist es uns gelungen, die Bekanntheit unseres neuen Senders RTLplus zu steigern“, so der Leiter der RTL-Programmplanung Jan Peter Lacher zu „dwdl.de“.

Allerdings räumte er ein: „Nach einem gutem Start konnten wir unsere Zuschauer dort allerdings nicht über eine längere Strecke an die Formate binden. Daher sind wir derzeit auf der Suche nach einem besseren Sendeplatz, auf dem die Gameshows perspektivisch auch bei RTL erfolgreich sein können.“ Das heißt: Schon am kommenden Samstag werden statt Gameshows Scripted Reality-Formate ausgestrahlt.

Dafür landen „Familienduell“ und „Ruck Zuck“ jeweils mit Doppelfolgen auf dem Sendeplatz um 11.40 Uhr am Sonntag. „Glücksrad“ und „Jeopardy“ verschwinden ganz aus dem Programm. Laut „dwdl.de“ könne es sich dabei aber auch um einen vorläufigen Schritt handeln, denn angeblich wolle der Sender die Neuauflagen langfristig täglich am Vormittag ausstrahlen. Welche Game-Show derzeit für Aufsehen sorgt, seht ihr im Video oben!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt