Fernsehen

RTL steigt aus Formel 1 aus | Wandert die Königsklasse ins Pay-TV?

Nach 30 Jahren wird RTL im kommenden Jahr die Formel 1 nicht mehr übertragen.

Formel 1: Ferrari
Die roten Flitzer verabschieden sich mit der Formel 1 von RTL. Getty Images

Schlechte Nachrichten für Fans der Formel 1. RTL wird ab der kommenden Saison nicht mehr übertragen. Damit endet die seit 1991 andauernde erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Kölner Sender und der Königsklasse mit dem Großen Preis von Abu Dhabi.

Für die Zuschauer bedeutet das vor allem, dass die Formel 1 zukünftig wohl nicht mehr im Free-TV zu sehen ist.

 

RTL: Fußball statt Formel 1

Der Wettbewerb um die TV-Rechte hat sich verändert, den Markt teils überhitzt und damit den durchaus ambitionierten, dennoch wirtschaftlich vertretbaren Rahmen verlassen, den wir uns gesteckt haben. Wir werden uns nun mit aller Kraft, Leidenschaft und Freude auf den Fußball als TV-Sportart Nummer 1 und unser vor kurzem neu erworbenes Rechtepaket konzentrieren“, erklärte RTL-Geschäftsführer Jörg Graf am Sonntagmorgen in einem offiziellen Statement.

„Die reichweitenstärksten und emotionalsten, unvergessenen Momente der Königsklasse im Rennsport bleiben für immer mit RTL verbunden", ergänzte RTL-Sportchef Manfred Loppe.

Von der Entscheidung profitiert vor allem der Fußball. RTL wird neben Länderspielen der Nationalmannschaft auch die UEFA Europa League sowie die neu geschaffene UEFA Europa Conference-League zeigen. Die entsprechenden Rechte sicherte sich der Sender Anfang des Jahres ab der kommenden Saison bis zum Jahr 2024.

 

Formel 1 bald bei Sky?

Laut „Bild“ könnte die Formel 1 komplett zu Sky wanden. Der Pay-TV-Riese habe für mehr mehr Exklusivität ein deutlich höheres Angebot abgegeben als die Konkurrenten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt