close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

„RTL Samstag Nacht“: Besonderer Tribut für Mirco Nontschew

Mirco Nontschew hat eine große Lücke in der Comedy-Szene hinterlassen. Jetzt soll er mit einer besonderen „RTL Samstag Nacht“-Sendung geehrt werden.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Mirco Nontschew
Mirco Nontschew wurde unter anderem durch "RTL Samstag Nacht" bekannt. Foto: IMAGO / Eventpress

Nach dem plötzlichen Tod von Comedian Mirco Nontschew trauerten nicht nur seine Liebsten und Fans, sondern auch viele Kolleg:innen um den beliebten TV-Star. Kein Wunder, war der 52-Jährige doch Teil vieler Sendungen und Formate.

 

"RTL Samstag Nacht" kommt zurück

Sein letztes Projekt war die Amazon-Prime-Serie "LOL", in dessen aktueller Staffel Mirco Nontschew zu sehen war. Berühmt wurde er  unter anderem durch eine andere Comedy-Show: „RTL Samstag Nacht“. Das Format lief in den 90ern und entwickelte sich schnell zum Kult.

Auch interessant:

 

Nun hat sich RTL dazu entschieden, die Sendung in Form einer einmaligen Folge an einem Samstagabend zurückzuholen. Noch ist nicht viel über die Gala bekannt, aber viele Stars von damals sollen bei der Produktion dabei sein.

 

Kolleg:innen wollen Mirco Nontschew ehren

Zu ihnen gehört Schauspielerin Esther Schweins, die 1993 an der Show mitwirkte. „Unsere Reunion wird ein großes Abenteuer. Es ist für uns alle eine große Freude", so die 53-Jährige gegenüber der "Bild"-Zeitung. Neben Schweins standen die Größen Tanja Schumann, Wigald Boning, Stefan Jürgens Sabine Aulmann, Olli Dittrich und bene Mirco Nontschew für das Format vor der Kamera.

rtl-samstag-nacht
Esther Schweins (links Mitte) stand mit Mirco Nontschew (links unten) für "RTL Samstag Nacht" vor der Kamera. Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Alle werden bei der großen Reunion wieder mit dabei sein und ihren Kollegen ehren, betont Schweins. "Deswegen treffen wir uns. Es geht um ein Tribut, dass wir Mirco gegenüber zollen wollen." Was genau geplant ist, ist noch offen. Allerdings seien die Stars von damals in die Planung eingebunden gewesen, verrät die Darstellerin. Noch in diesem Jahr sollen laut Schweins die Vorbereitungen für das Projekt starten.

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt