Fernsehen

RTL nimmt Film-Ranking-Sendung aus dem Programm!

Am vergangenen Wochenende wollte RTL noch wissen, was „Die erfolgreichsten Liebesfilme aller Zeiten“ sind. Doch scheinbar hatten die Zuschauer daran ziemlich mäßiges Interesse. Denn aufgrund schwacher Quoten ändert der Kölner Privatsender nun seine Ausstrahlungstermine und nimmt alle Film-Ranking-Sendungen aus dem Programm.

Neues RTL Logo
Zeigt RTL kein Herz für Filmfans? Nach schwachen Quoten nimmt der Kölner Sender "Die erfolgreichsten Fantasyfilme aller Zeiten" aus dem Sendeprogramm an Ostern. RTL

Eigentlich sind Ranking-Shows auf RTL eine todsichere Bank. Egal, ob Sonja Zietlow mit ihrer „Die 25…“-Show oder Oli Geissen mit seiner „ultimativen Chart-Show“: Wenn RTL eine neue Besten-Hitliste präsentiert, sind die Zuschauer eigentlich nicht weit. So sollten auch „Die besten Liebesfilme aller Zeiten“ am vergangenen Sonntag genug Leute begeistern können. Doch natürlich kam alles anders.

Denn das Ranking-Format fuhr gerade einmal um die zehn Prozent Marktanteile ein und lag damit deutlich unter dem Senderschnitt des Kölner Privatsenders. Eigentlich hatten die Sendeverantwortlichen geplant die Film-Ranking-Reihe mit "Die erfolgreichsten Fantasyfilme aller Zeiten“ am Karfreitag fortzusetzen – doch daraus wird jetzt erstmal nichts. Denn RTL zog kurzfristig die Reißleine und nahm die Sendung nun offiziell aus dem Programm.

Stattdessen wird das Feiertagsprogramm nun von einem "Exclusiv – Weekend-Spezial" eingeleitet werden, bevor um 20:15 Uhr dann das Oster-Spielfilm-Highlight gezeigt wird. Alle Filmfans dürften sicherlich enttäuscht sein, dass RTL kein Herz für „Die erfolgreichsten Fantasyfilme aller Zeiten“ zeigt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt