Serien

"Nachtschwestern": Sarah Hannemann verstärkt das Team als Neuzugang

Die RTL-Medical „Nachtschwestern“ von UFA Serial Drama soll 2020 in der Prime Time mit RTL ins deutsche Fernsehprogramm kommen. Neben altbekannten Gesichtern wie Ines Quermann, Mimi Fiedler, Oliver Franck, Marc Dumitru, Linda Marlen Runge, Sila Sahin, Valerie Huber, Jana Schölermann und Nassim Avat, wird es auch einen Neuzugang geben.

RTL, Sarah Hannemann, Nachtschwestern, Meike
„RTL-Medicals“: Sarah Hannemann ist die neue Nachtschwester Foto: TVNOW/Heidi Rogall

Die neue „Nachtschwester“ heißt Meike Lutz und wird von Sarah Hannemann gespielt. Meike kommt im Team sofort gut an und hat ein besonderes Gespür für ihre Patienten und deren Bedürfnisse. Sie ist zielstrebig, aber auch sehr liebevoll und hat somit echtes Potenzial ein Zuschauerliebling zu werden.

Ihr Schauspiel-Debüt hatte die 29-Jährige Sarah Hannemann mit 11 Jahren, in dem Kino-Film „Hilfe, ich bin ein Junge.“ Einige kennen die schöne Rothaarige vielleicht auch aus der Serie „Unter uns“, in der sie ab Dezember 2013 bis März 2015, Josephine „Joe“ Johlke spielte. Die Rolle der Meike erhielt Sarah eher zufällig, da sie eigentlich für eine andere Rolle angefragt war.

 

"Nachtschwestern": Für Sarah Hannamann ist Krankenhausalltag nichts Neues

Eine "Nachtschwester" zu sein ist für Sarah zumindest nicht vollkommen fremd. Mit 15 Jahren machte die Schauspielerin ein Praktikum in einem Krankenhaus, bekam den Alltag der Krankenschwestern hautnah mit und lernte die Arbeit des Personals sehr zu schätzen. Gegenüber RTL verriet sie, was Meike und sie unterscheidet: „Ich bin total verpeilt und überhaupt kein Organisationstalent. Ich könnte die Arbeit auf einer Nachtschicht im Krankenhaus wahrscheinlich niemals schmeißen und so die Ruhe bewahren. Ich wäre viel zu aufbrausend. Meike schafft es, immer wieder professionell zu sein und gibt jedem Patient ein gutes Gefühl. Ich würde mit meiner Meinung rausplatzen, wo sie nicht angebracht ist. Daher könnte ich noch so einiges von Meike lernen.“

RTL, Sarah Hannemann, Nachtschwestern, Meike
Sarah Hannemann aka "Meike" bei den "Nachtschwestern." Foto: TVNOW/Christoph Assmann

Aber auch privat engagiert sich Sarah Hannemann gerne im Bereich Krankenpflege. Neben der Unterstützung für drei körperlich behinderte Menschen, arbeitete die Schauspielerin ehrenamtlich in einem Hospiz. Auch ihre Rolle, Meike wird viel mit schwerkranken Menschen zu tun haben, hauptsächlich in Kombination mit Karim (Nassim Avat) und Kiki (Valerie Huber).

RTL, Sarah Hannemann, Nachtschwestern, Meike
Nassim Avat und Sarah Hannemann. Foto: TVNOW/Guido Engels

Wir sind gespannt, auf die neuen Folgen mit Meike aka Sarah Hannemann und auch die schöne Schauspielerin freut sich, wie sie im RTL-Interview verriet, schon sehr auf das Feedback nach der Ausstrahlung. Einen Trailer zur RTL-Serie "Nachtschwestern", könnt ihr euch hier angucken...

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt