Fernsehen

RTL II: Nur magere Quoten für "Torchwood"-Event-Programmierung

Am vergangenen Wochenende versuchte sich RTL II mit einer neuen Event-Programmierung und zeigte von Freitag bis Sonntag die komplette vierte Staffel

RTL II: Nur magere Quoten für "Torchwood"-Event-Programmierung
RTL II: Nur magere Quoten für "Torchwood"-Event-Programmierung

Am vergangenen Wochenende versuchte sich RTL II mit einer neuen Event-Programmierung und zeigte von Freitag bis Sonntag die komplette vierte Staffel der Serie Torchwood. Doch wirklich punkten konnte die Sonder-Programmierung nicht. Die Quoten lagen sogar unter den Werten der ersten drei Staffeln.Zum Start am Freitag konnten die ersten drei Folgen von Torchwood: Miracle Day einen Marktanteil von 7,5 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einfahren. Am Samstag ging es mit den nächsten drei Folgen jedoch auf 6,3 Prozent hinab. Am Sonntag reichte es sogar lediglich noch für 6,3 Prozent in der Zielgruppe. Zum Vergleich: Die ersten drei Staffeln erzielten Werte um die acht Prozent. Mit der vierten Staffel lag man somit deutlich darunter. RTL II hatte sich sicher mehr erhofft. Der einzige Lichtblick am Sonntagabend war die neu gestartete Dokusoap "Mein neuer Alter", die zum Auftakt einen tollen Marktanteil von 11,0 Prozent bei den jüngeren Zuschauern einfahren konnte. Insgesamt schalteten 1,08 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!