Fernsehen

Quoten-Tief: RTL II darf die Geissens rausschmeißen!

Die Geissens
RTL II behält sich angeblich laut Vertrag das Recht vor, die Geissens rauszuschmeißen! RTL II/ Isabelle Gainche

Zuletzt machten sie mehr mit Skandalen als Zuschauerzahlen von sich reden: Die Geissens stecken im Quotentief. Nun droht ihrer Sendung das Aus, denn RTL darf sie feuern!

Sie pöbeln auf Facebook oder machten mit Nazi-Wein Schlagzeilen, nun steht auch noch "Die Geissens"-Doku auf der Kippe: Durchschnittlich 4,7 Prozent der werberelevanten Zielgruppe schaltete bislang in der 13. Staffel ein. Sechs Folgen stehen noch aus, die in die Berechnung miteinfließen. Bedeutet das etwa, dass RTL II bald den Schlussstrich zieht?

Wie „Bild“ berichtet, soll sich RTL II vertraglich ein Kündigungsrecht gesichert haben. Das heißt: Der Sender soll die Glamour-Familie rausschmeißen dürfen, sobald die Quoten der 13. Staffel unter fünf Prozent fallen. Ob RTL II sich nun auf sein Vertragsrecht beruft und ernst macht? Dazu wollte sich der Sender bislang nicht äußern.

Fest steht jedenfalls, dass die Geissens selbst bereits von ihrer TV-Rente gesprochen haben…

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt