News

Schwester "Nikola" kommt zurück!

Alte Sitcoms aus der Versenkung zu holen, ist bei RTL zurzeit hoch im Kurs. Jetzt kommt auch noch „Nikolazurück. „Die Anwälte der Toten“ bleiben dabei auf der Strecke.

Nikola
Maria Millowitsch und Walter Sittler in "Nikola"

Na, wenn das kein Grund zum Feiern ist: Ab dem 25. Februar zeigt RTL nämlich alte Folgen der Krankenhaus-Serie „Nikola“.  Jeweils donnerstags ab 22.15 Uhr werden wir die Reibereien zwischen Schwester „Nikola“ (Maria Millowitsch) und ihrem Chef, „Dr. Robert Schmidt“ (Walter Sittler) wieder im Fernsehen bewundern können. 

Ordentlich Episoden!

Sollte die Serie ein Quoten-Erfolg werden, würde RTL nicht Bedrängnis kommen. Denn die Serie kam insgesamt auf 110 Folgen in neun Staffeln und bietet somit genug Futter um die Fans zufrieden zu stellen. Eigentlich war für die Sendezeit „Die Anwälte der Toten“ angesetzt, doch die mussten leider für „Nikola“ das Feld räumen.

Im Anschluss entführt uns dann Rita in ihre Welt. Die Wiederholungen von „Ritas Welt“ erzielten kürzlich Werte zwischen 11,5 und 15,5 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Es ist nicht verwunderlich, dass RTL auf Sitcom-Kurs bleibt, schließlich wurde erst kürzlich bekannt, dass der Privat-Sender drei neue Formate in der Pipeline hat.

TV Movie empfiehlt