X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

RTL holt mehrere Kult-Sendungen zurück!

Bei RTL steht in der kommenden Zeit alles im Zeichen von Retro. Gleich mehrere Sendungen feiern bei dem Sender ihr Comeback.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
RTL Logo Neu
RTL plant die Rückkehr mehrerer Sendungen. Foto: RTL

Schon seit einiger Zeit versucht sich RTL bei dem Wiederaufleben von alten Sendungen. So holte der Sender zuletzt Shows wie „7 Tage, 7 Köpfe“ und „Der Preis ist heiß“. Bei den Screenforce Days wurde jetzt das kommende Programm vorgestellt - und das beinhaltet noch mehr Retro-Sendungen.

 

RTL plant Show "40 Jahre Supernasen"

Wie "DWDL" berichtet, will RTL die „100.000 Mark Show“ und die Impro-Comedy „Frei Schnauze“ zurück ins Fernsehen holen. Und auch ein echter Klassiker ist fest eingeplant: "Die Supernasen" - die Komödie mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger - wird auf besondere Art und Weise gewürdigt.

Auch interessant:

In der Show "40 Jahre Supernasen" wird es neben den beiden Stars außerdem Live-Musik aus den 80er-Jahren und witzige Aktionen passend zum Thema geben. Nostalgisch wird es auch dank „RTL Samstag Nacht“. Zuletzt wurden in Erinnerung an Mirco Nontschew bereits Best-Ofs gezeigt.

Nun will RTL eine Neuauflage produzieren. Allerdings soll es sich dabei um eine Sendung handelt, die dann auch nicht in der Nacht, sondern zur Primtime ausgestrahlt wird. Im Rahmen dieses sogenannten "Lagerfeuerabends" kommen auch "2 Stühle - 1 Meinung", "Neues vom Spocht" und "Die Doofen" zurück.

 

"Die Puppenstars" kehren zurück

Überraschend ist dagegen der Plan, eine neue Staffel von „Die Puppenstars“ auszustrahlen. Die Castingshow lief 2016 und 2017 mit mäßigen Quoten im Fernsehen und feiert nun ein Comeback - als Ersatz für "Das Supertalent"?

In diesem Jahr wagte der Sender mit dem Live-Event "Die Passion" zu Ostern ein ungewöhnliches Experiment, in dem die Geschichte von Jesus Christus mit Stars wie Alexander Klaws neu interpretiert wurde. Auch 2023 soll die Sendung wieder stattfinden.

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt