Fernsehen

RTL-Drama: Kult-Soap "Unter Uns" im Quotentief!

Müssen sich RTL-Fans große Sorgen um "Unter Uns" machen? Derzeit ist die Kult-Soap jedenfalls meilenweit von früheren Quoten-Hochzeiten entfernt. Die Lage ist sogar ziemlich besorgniserregend.

Unter Uns Quotentief
Große Sorgen um "Unter Uns": Die RTL-Kultsoap rutschte das vierte Mal in nur drei Wochen auf einen einstelligen Marktanteil in der Zielgruppe

Eigentlich gehört eine Episode „Unter Uns“ seit Jahren zum täglichen Fernsehprogramm genauso dazu, wie ihr größerer Bruder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder aber „Die Tagesschau“. Obwohl die Kult-Soap bereits seit über 20 Jahren bei ihrem Heimsender RTL um 17:30 Uhr zu sehen ist, müssen sich "Unter Uns"-Fans derzeit große Sorgen um ihre Lieblingssoap machen.

Denn bereits zum vierten Mal innerhalb der letzten drei Wochen fuhr die RTL-Kultserie nur einstellige Marktanteile ein. Gerade einmal 0,49 Millionen Zuschauer verzeichnete die RTL-Soap am Montag bei der jungen Zielgruppe. Zuvor hatte es "Unter Uns" im Jahr 2015 nur achtmal geschafft, unter der „magischen“ Grenze von 10% Marktanteilen in der Zielgruppe zu bleiben. Nach vier Quoten-Tiefs in nur drei Wochen könnten bei den Sendeverantwortlichen von RTL nun die Alarmglocken angehen.

Kurioserweise darf sich im Gegenzug ausgerechnet das ProSieben-Magazin "taff" freuen, das mit 17,5 Prozent Marktanteilen einen der Höchstwerte dieses Jahres verzeichnete. Die Zeit wird zeigen, ob RTL den Abwärtstrend seiner Kult-Show aufhalten wird können.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt