Fernsehen

RTL | Änderung bei „Sommerhaus der Stars“ wegen schlechter Quoten

Hugo Bachmaier und Micaela Schäfer
Micaela Schäfer nimmt am "Sommerhaus der Stars" teil. Foto: Dominik Bindl/Getty Images

Nach dem Achtungserfolg 2016 sanken die Quoten beim „Sommerhaus der Stars“ bereits im vergangenen Jahr massiv. Deshalb gab RTL jetzt eine Änderung bekannt.

In diesem Jahr soll das „Sommerhaus der Stars“ nicht mittwochs, sondern am Montagabend laufen. Das gab der Kölner Sender heute bekannt. Die Ausstrahlungszeit bleibe dagegen 20.15 Uhr.

Start des Formats ist Montag, 9. Juli. Zwar ist die Fußball-WM zu diesem Zeitpunkt noch in vollem Gange, allerdings finden in der späten Turnierphase sonntags und montags keine Spiele statt.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt