Serien

Rote Rosen: Vorschau für 20. September und folgende Tage

"Rose Rosen"-Vorschau: Was genau am Donnerstag, den 19. September und in den nächsten Tagen in der ARD-Serie passiert, erfahrt ihr selbstverständlich hier!

Rote Rosen Vorschau 20. September
"Rote Rosen": Das ist die Vorschau und die Wochen-Vorschau für alles, was in der ARD-Serie passiert! ARD/Nicole Manthey

Auch morgen erwartet uns wieder eine spannende Folge von "Rote Rosen". Was darin und in den Folgen der kommenden Tage passiert, erfahrt ihr hier: 

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, den 20. September

Hilli und Cornelius kommen sich endlich wieder näher. Hilli noch etwas vorsichtig, doch Cornelius ist sich sicher, dass bald wieder alles beim Alten ist. Doch seine gute Laune ändert sich schnell: Denn nicht nur kehrt Leonie viel früher heim, als gedacht, sondern mit ihr auch die Polizei.

Nach dem Stelldichein mit Amelie ist Cem so richtig aus dem Häuschen. Vivien wird klar, dass aus den beiden nichts wird. Sie versucht sich einzureden, dass ihr Cems erfülltes Sexleben nichts ausmacht. Bis er schließlich ihren Nacken massiert.

Luke passt auf Lilly auf und freut sich sogar, dass er sie dazu gebracht hat freiwillig in den Musikunterricht zu gehen!

 
 

Wochen-Vorschau für "Rote Rosen"

Rote Rosen: Vorschau für Montag, den 23. September

Rote Rosen ARD Vorschau 23. September
Rote Rosen: Vorschau für den 23. September       ARD/Nicole Manthey

Leonie und Hilli können nicht fassen, dass Yvonne gegnüber der Polizei behauptet sie die Treppe hinunter gestoßen zu haben. Verblüffend ist vor allem, dass es laut der Anzeige einen Zeugen geben soll. Als Cornelius leise Zweifel an Leonies Unschuld äußert, wird Hilli erst bewusst, was Leonie im schlimmsten Fall drohen könnte. Wütend konfrontiert sie Yvonne – und erfährt da erst, dass Dominik hinter allem steckt.

Thomas freut sich, dass er Elternsprecherin Welling überzeugen konnte ihren Sohn auf den Ausflug mitzunehmen. Doch natürlich läuft alles schief: Als ihr Sohn sich nicht integrieren kann, versucht zu beschwichtigen, doch ist sich der ernsten Lage nicht bewusst.

Merle hatte Erika versprochen an einem Imker-Wettbewerb mitzumachen. Gunter soll ihr die alltägliche Arbeit abnehmen. Doch das hat schwerwiegende Folgen.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, den 24. September

Thomas versteht nicht, wie Frau Welling das brutale Verhalten ihres Sohnes rechtfertigen kann. Auch Lillys Vater ist entsetzt, dass seine Tochter weiter schlimmen Mobbing ausgesetzt ist. Als sich auch noch Anne einmischt, rastet Thomas so richtig aus!

Um Leonie zu entlasten, hat sich Laurenz bei der Polizei zu einer Falschaussage hinreißen lassen. Hilli ist darüber völlig schockiert. Und tatsächlich: Nur kurz darauf wird Laurenz von der Polizei überführt. Leonie ist völlig verzweifelt, weil weder Hilli noch Cornelius gerade erreichbar sind…

Cem versteht nicht, warum Amelie ihn einfach abserviert hat. Immerhin ist die Stimmung mit Vivien bestens – und die beiden verbringen einen schönen Tag miteinander.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, den 25. September

Rote Rosen: Vorschau 25. September
Rote Rosen: Vorschau für den 25. September       ARD/Nicole Manthey

Weil die Polizei die Falschaussage von Laurenz durchschaut hat, hat Leonie große Angst davor hart bestraft zu werden. Auch Hilli geht das nicht aus dem Kopf, obwohl Cornelius so gerne mit ihr die Hochzeitspläne durchgesprochen hätte. Die erneute Zurückweisung und Leonies ständige Querelen gehen an ihm nicht spurlos vorbei…

Dominik kann es nicht lassen und wird erneut zum Dieb. Mittlerweile hat Yvonne genug von seinen Eskapaden und schmeißt ihn kurzerhand raus. Doch dann steht überraschend Cornelius vor der Tür.

Zwischen Cem und Vivien kommt es zu einem folgenschweren Kuss. Carla redet Cem jedoch ins Gewissen: Er soll Vivien nicht als vermeintliches „Trostpflaster“ missbrauchen.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, den 26. September

Yvonne erklärt Hilli und Leonie, dass sie von der Erpressung Abstand nimmt. Das können die beiden kaum glauben, wissen jedoch aber auch nicht, dass Cornelius Yvonne das Geld bezahlt hat. Erst jetzt wird Yvonne klar, dass Dominik sie übers Ohr hauen und mit dem Geld abhauen wollte. Auch deshalb schmeißt sie ihn kurzerhand raus.

Thomas ist völlig verzweifelt, denn Frau Welling treibt ihn täglich zur Verzweiflung und an den Rand eines Nervenzusammenbruchs.

Endlich bemerkt auch Merle, dass Gunter allergisch auf Bienenstiche reagiert. Sie ermutigt ihn endlich eine Immunisierung zu machen. Doch er winkt nur leicht genervt ab.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, den 27. September

Cornelius leistet sich den nächsten Alleingang: Als er eigenmächtig seine Praxis verkauft, um mit Hilli nach Sylt zu ziehen, wäscht sie ihm abermals den Kopf. Eigentlich will Cornelius seiner Liebsten doch nur zu zeigen, was sie ihm Wert ist. Ohne nachzudenken beichtet er ihr von der Zahlung des Erpressergeldes.

Leonie ist verzweifelt, als sie erfährt, dass Laurenz tatsächlich seine Umzugspläne nach Potsdam in die Tat umsetzen möchte. Die Zeit ist gekommen: Sie muss ihm ihre Liebe beichten.

Amelie gesteht Cem ihre Gefühle für ihn. Der reagiert erst ziemlich gelassen auf die mögliche Beziehung mit ihr. Vor allem ist er aber froh, dass sich die Situation mit Vivien vor ihrer Abfahrt nach Itzehoe noch aufklärt.

Falls ihr auch Fans vom Fürstenhof seid, könnt ihr in unserer "Sturm der Liebe"-Vorschau sehen, was in den kommenden Tagen in der "Schwester"-Serie passiert:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt