close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Rote Rosen": Trauriger Ausstieg nach Fremdgeh-Drama?

Gibt es für Sandra und Bernd bei „Rote Rosen“ doch noch Hoffnung?

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Sandra Rote Rosen
Bernd will Sandra mit allen Mitteln bei "Rote Rosen" zurückgewinnen! Foto: ARD/Nicole Manthey

Nachdem Bernd (Tim Olrik Stöneberg) Sandra (Theresa Hübchen) gestand, dass er mit Intrigen versucht hatte, die Beziehung ihrer Kinder zu zerstören, war es aus und vorbei zwischen dem einstigen Traumpaar. Völlig geschockt schmiss Sandra ihren Verlobten aus der Wohnung und stellte sich die Frage: „Wie soll ich denn jemanden lieben, der so etwas macht?“. Trotz der gescheiteren Beziehung wollte sie Nici nicht die ganze Wahrheit gestehen und erzählte zunächst, dass Bernd fremdgegangen sei. Seitdem herrscht Eiszeit zwischen dem einstigen Traumpaar, was besonders Bernd schwer zu schaffen macht!

Auch interessant:

 

„Rote Rosen“: Bernd landet mit einer anderen Frau im Bett!

Obwohl er verzweifelt versuchte seine große Liebe zurückzugewinnen, zeigte Sandra ihm weiterhin die kalte Schulter. Zu groß ist der Schaden, den er mit seinen Intrigen angerichtet hat. Nachdem er Nici aber um Verzeihung für sein Verhalten bittet, macht die ihm klar, dass sie nichts dagegen hat, wenn Sandra ihm eine zweite Chance gibt. Diese ihr gerührt von der Einstellung ihrer Tochter und entwickelt tatsächlich erste Zweifel an ihrer Entscheidung. Als Bernd dann auch noch seine letzten Sachen abholt und sich die beiden nahe kommen, muss sie sich fragen: Kann sie Bernd vielleicht doch vergeben?

Leider nein! Denn schweren Herzens muss sich Sandra eingestehen, dass sie seine Nähe nicht zulassen kann. Um sich von seinem Liebeskummer abzulenken, betrinkt sich Bernd im „Carlas“ und landet daraufhin ausgerechnet mit Kerstin Prenz im Bett. Für Sandra die erneute Bestätigung, alles richtig gemacht zu haben. Als dann auch noch ihre erste große Liebe Matthias in Lüneburg auftaucht, scheint Bernds Situation aussichtslos. Der einzige Ausweg: die Flucht - aber wird er Lüneburg tatsächlich verlassen?

Wer wissen will, wie es weitergeht, sollte immer montags bis freitags um 14.10 Uhr in der ARD einschalten!

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt