Serien

Rote Rosen: Schreckliches Trennungsdrama um Tatjana I Sascha dreht durch

Haben die ewigen Streitereien um Tatjana und Andreas jetzt ein schreckliches Ende gefunden?  

rote-rosen-andreas-tatjana-schreckliches-trennungsdrama
Tatjana und Andreas stehen am Ende ihrer Beziehung. Foto: ARD / Nicole Manthey
Inhalt
  1. Rote Rosen: Darum trennt Tatjana sich von Andreas 
  2. Rote Rosen: Sascha dreht durch, aber was hat Paul damit zu tun? 
  3. Rote Rosen: Ist jetzt alles zerstört? 

Tatjana und Andreas streiten sich seit einer geraumen Zeit in der Daily-Soap „Rote Rosen“. Aber hat jetzt wirklich alles ein Ende? In den letzten Folgen war es wieder nicht besonders friedlich zwischen den beiden. Doch wie wird es weitergehen mit dem ungleichen Paar? 

 

Rote Rosen: Darum trennt Tatjana sich von Andreas 

Sascha bricht bereits in einer der letzten Folgen zusammen, aufgrund seines Energydrink-Konsums. Aber was Andreas dann von ihm verlangt geht gar nicht! Sascha soll seine Mutter Tatjana über den wahren Grund des Zusammenbruchs belügen. Andreas verlangt von ihm zu sagen: Er sei wegen der Verbindung, die Tatjana zu Paul hat und der schlechten Beziehung zu Andreas zusammengebrochen. Damit nutzt er den schwierigen gesundheitlichen Zustand seines eigenen Sohnes, um seine Beziehung zu retten! 

Tatjana gerät gewaltig unter Druck. Ihr Sohn bringt es aber nicht übers Herz seine Mutter zu hintergehen und verrät ihr, dass Andreas ihn dazu zwang über den wahren Grund zu lügen. Sie ist absolut fassungslos und ergreift eine drastische Maßnahme: Die Trennung! 

 

Rote Rosen: Sascha dreht durch, aber was hat Paul damit zu tun? 

Sascha leidet stark unter der Trennung seiner Eltern. Tatjana versucht sich abzulenken und geht auf den Tanzmarathon im „Carlas“. Das bekommt aber auch Paul mit und überlegt nicht zweimal. Er stattet der Veranstaltung einen folgenschweren Besuch ab! Er fordert Tatjana zum Tanz auf! Werden sich die beiden ihrer Sehnsucht hingeben? Ja! Der gemeinsame Tanz wird aber unterbrochen, Mutter Tatjana erfährt, dass ihr Sohn wohlmöglich aus Wut einen Müllcontainer in Brand gesetzt hat. Aber wird er sich der Polizei stellen? Sie findet zunächst keinen Draht zu ihrem Sohn. Durch die Hilfe von Sara stellt er sich dann aber schlussendlich doch. 

 

Rote Rosen: Ist jetzt alles zerstört? 

Tatjana weiß nicht mehr, was sie machen soll. Die Wut auf Andreas und seine Lüge, die schlussendlich die Beziehung zerstörte, wächst. Mona versucht ihr zu helfen. Die beiden verbrennen alte Bilder des früheren Paares. Das Problem? Sascha ist ganz in der Nähe und bekommt genau, mit was passiert. Er ist geschockt und fühlt sich belogen. Wie das Drama um Tatjana und Andreas weitergeht, zeigt sich in den kommenden Folgen von "Rote Rosen".

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt