Serien

„Rote Rosen“: Doppel-Ausstieg schockt Fans!

Die Fans der ARD-Serie „Rote Rosen“ müssen gleich zweimal Abschied nehmen. Denn zwei Serien-Lieblinge steigen aus der Daily-Soap aus.

Rote Rosen
Diese Stars verlassen "Rote Rosen" / /ARD
 

„Rote Rosen“: Dieses Serien-Pärchen verabschiedet sich

Felix Jordan & Marija Mauer verlassen "Rote Rosen" /ARD

„Rote Rosen“-Fans müssen stark sein, denn gleich zwei Stars verlassen die Serie und das, obwohl sie gerade einmal seit einem halben Jahr dabei sind. Bei den beiden handelt es sich um Felix Jordan (20) und seine Serienpartnerin Marija Mauer (24).

Felix spielt den Kochlehrling Moritz Bäumer, der unsterblich in das Au-pair-Mädchen Eteri Burdulli aus Georgien verliebt ist. Marija, die gebürtige Russin, kam ein paar Folgen nach Felix in die Serie, der im März 2018 sein Debüt feierte.

Achtung Spoiler!

Doch Fans der beiden können sich freuen. Es wird ein Happy End geben. Eteri hat dem Koch den Kopf verdreht. Als krönenden Abschluss macht er ihr einen Heiratsantrag und die beiden schließen den Bund fürs Leben. Außerdem kann das Au-pair-Mädchen ihren Traum vom Studium wahr machen. Durch die Hochzeit erhält sie eine unbegrenzte Aufenthalts-Genehmigung und sie bekommt einen Studienplatz an der Uni in Germersheim. Deswegen muss das Paar Lüneburg verlassen.

 

„Rote Rosen“: So geht es weiter mit Felix Jordan & Marija Mauer

Die beiden werden natürlich auch weiterhin im TV zu sehen sein. Marija spielt momentan die russische Nadja in „Krieg der Träume“ auf Arte. Felix freut sich auf eine Rolle in der ZDF-Krimiserie „Soko Wismar“.

Bis zum 15. November kann man jedoch noch die Liebesgeschichte der beiden bei „Rote Rosen“ verfolgen. Zu sehen ist die Serie auf ARD von montags bis freitags um 14:10.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt