close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

„Rote Rosen“: Amelie erpresst ihren eigenen Vater!

Um an Geld zu kommen, ist Amelie bei „Rote Rosen“ jedes Mittel Recht - auch wenn sie dafür ihren leiblichen Vater erpressen muss! 

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Rote Rosen: Hat Amelie Gregor ermordet?
Rote Rosen: Amelie kann einfach nicht aus ihrer Haut... Foto: ARD/Nicole Manthey

Mit Jakob Fährmann (Mathieu Carrière) kommt in wenigen Wochen eine Menge Drama zu „Rote Rosen“. Der Vater von Philip (Marc Schöttner), Britta (Jelena Mitschke) und Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) wurde vor vielen Jahren für tot erklärt - wie lebendig er in Wahrheit noch ist, wird sich demnächst zeigen. Bei einem Spaziergang durch Lüneburg trifft Britta auf einen älteren Herren, der sich als „Herr Rossi“ vorstellt.

Dass es sich dabei nicht um eine harmlose Bekanntschaft handelt, sondern um ihren eigenen Vater, weiß nur Philip. Während seiner Auszeit in Frankreich ist dieser auf seinen Vater gestoßen und trägt seither das Geheimnis mit sich. Weder Amelie noch Britta hat er von den Neuigkeiten erzählt. Auch Jakob will seine Identität vorerst geheim halten. Dass das allerdings nicht lange gut gehen kann, beweisen die neusten „Rote Rosen“-Vorschauen!

Auch interessant:

 

„Rote Rosen“: Jakob gibt seine Identität preis!

jakob Rote Rosen
Jakob Fährmann kommt nach Lüneburg! Foto: ARD/Nicole Manthey

Philips Geheimniskrämerei verursacht einen heftigen Streit zwischen den Geschwistern, der die Beziehung der Dreien massiv zu belasten droht. Um den Lügen und Ausreden ein Ende zu setzen, beschließt Jakob seine Identität preiszugeben. Völlig verstört wollen Amelie und Britta nicht glauben, was sie da hören. Während Philip sentimental die Nähe zu Amelie zu sucht, blockt diese nur ab. Für Jakob kann sie nichts anderes als Hass und Wut empfinden.

Als Amelie dann auch noch erfährt, dass Jakob nur für Britta zurückgekommen ist, beschließt sie nur noch den Nutzen in ihrem Vater zu sehen. Jakob ist ein bekannter und beliebter Künstler, dessen Bilder für viel Geld gehandelt werden. Also erpresst sie ihn mit dem Wissen und fordert einen echten „Fährmann“ nur für sie zu malen.

Ob ihr Vater auf diese Forderungen eingehen wird und Amelie an Geld gelangt, erfahren wir in den nächsten Wochen bei „Rote Rosen“. Wer die Telenovela verfolgen möchte, sollte immer montags bis freitags um 14.10 Uhr einschalten!

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt