close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

"Rosins Restaurants" Schock: Gastronom verliert bei Explosion die Hand!

Eine furchtbarer Schock für alle Beteiligten: Bei einem schweren Unfall, vermutlich verursacht durch einen Feuerwerkskörper, hat "Rosins Restaurants"-Kandidat Roman Schmoll seine Hand verloren.

"Rosins Restaurants" Schock: Gastronom verliert bei Explosion die Hand!
Schlimmer Schock für TV-Koch Frank Rosin: Ein "Rosins Restaurants"-Teilnehmer und Gastronom hat bei einer Explosion seine Hand verloren!

Erst im vergangenen Juli half TV-Koch Frank Rosin in seiner Sendung "Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf" dem finanziell angeschlagenen „Gasthof zur Post“ in Baierbrunn bei München auf die Beine. Gastronom Roman Schmoll schöpfte dank des Besuchs des TV-Kochs neue Hoffnung. Doch wie die „Bild“ nun berichtet, ereignete sich im Restaurant ein furchtbarer Unfall mit schweren Folgen.

 

"Rosins Restaurants"-Teilnehmer verliert bei Explosion seine Hand!

Am Samstagabend soll es im besagten Lokal in Baierbrunn bei München zu einer fatalen Explosion gekommen sein: Wie die „Bild“ berichtet, sei es laut ersten Polizeiaussagen zur ohrenbetäubenden Explosion eines Feuerwerkskörpers gekommen. Der vermeintliche Unfall endete für Gastronom Roman Schmoll fatal: Der "Rosins Restaurants"-Kandidat soll seine rechte Hand verloren haben und zwei Finger der Linken. Der 57-jährige wurde sofort notoperiert.

 

So reagiert Frank Rosin auf den Schock-Unfall

TV-Koch Frank Rosin hat sich gegenüber „Bild“ bereits zum furchtbaren Unfall geäußert: „"Ich bin in Gedanken bei der Familie und wünsche Roman alles erdenklich Gute und eine schnelle Genesung.“ 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt