Serien

"Rosewood": Brian Austin Green wird ersetzt!

Er sollte der neue Hauptdarsteller von "Rosewood" sein: Brian Austin Green, bekannt aus "Beverly Hills, 90210". Doch das war ihm wohl nichts - der Schauspieler hat bereits hingeschmissen.

Brian Austin Green
Er ist raus: Brian Austin Green spielt doch nicht bei "Rosewood" mit. gettyimages

Er verzauberte die weiblichen Fans mit seinem Charme in "Beverly Hills, 90210", "Desperate Housewives" und "Anger Management" - nun sollte Brian Austin Green zur erfolgreichen Serie "Rosewood" dazustoßen. Der Darsteller wurde als Hauptfigur der zweiten Staffel verpflichtet. Darin sollte er Aaron Slade, einen Cop mit einer mysteriösen Vergangenheit spielen.

Doch wie nun bekannt wurde, hat der TV-Star aber bereits genug von seiner neuen Rolle! Laut "TVLine" hat er mitten im Shooting für die erste Folge von Season 2 alles hingeschmissen. Das Online-Magazin beruft sich dabei auf Quellen, nach denen der Schauspieler und die Macher der Serie einvernehmlich zu dem Schluss kamen, dass Green nicht zu der Rolle passe. 

 

#EddieCibrian will replace #BrianAustinGreen, who abruptly quit #Rosewood midway through filming his first episode.

Ein von Hotchka 2015 (@hotchka2015) gepostetes Foto am


Ein Ersatz ist bereits gefunden: Eddie Cibrian wird Green nun ersetzen. Der 43-Jährige ist vielen aus der Crime-Serie "CSI: Miami" bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt