Serien

„Roseanne“-Neuauflage: Neuer Trailer | Das ändert sich

Roseanne
„Roseanne“-Neuauflage: Erste Trailer zeigt Veränderungen

Die Sitcom „Roseanne“ ist zurück und nun wissen wir endlich wie das Revival aussieht und was sich verändert hat. Der neue Trailer verrät Details...

Die Conners scheinen sich kaum verändert zu haben. Klar, sie sind gealtert, aber das ist nach über 20 Jahren auch normal.

1988 ging die kultige Sitcom „Roseanne“ auf Sendung, 1997 – stolze neun Jahre später - war Schluss. Danach mussten die Fans ohne Roseanne, Dan, D.J., Darlene, Becky und Co. auskommen.

Am 27. März hat das Warten ein Ende. Denn „Roseanne“ kehrt wirklich zurück und dank des ersten Trailers wissen wir nun endlich was sich alles verändert hat. Und zwar gar nichts - inhaltlich zumindest!

Roseanne lacht und lacht, sie gibt freche Antworten, sie zieht ihren Ehemann Dan auf und veräppelt die Kinder. „In the History of television no family was quite like the Conners – Nothing has changed“, verspricht auch der Trailer.

Nur optisch hat sich natürlich ein bisschen was getan. Aber seht selbst:

Übrigens: "The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki sucht man im Trailer leider vergeblich!

Am 27. März 2018 ist es endlich soweit. Dann ist „Roseanne“ endlich wieder da, wo sie hingehört. Auf den Fernseh-Bildschirmen!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt