Kino

"Rogue One: A Star Wars Story": Darth Vader kehrt offiziell zurück!

Gerüchte gab es schon lange, eine Bestätigung nie: Jetzt ist es offiziell – Darth Vader spielt im „Star Wars“-Ableger „Rogue One: A Star Wars Story“ mit.

Darth Vader
Er kehrt zurück: Darth Vader wird auch im Ableger von "Star Wars" zu sehen sein!

Ein „Star Wars“-Film ohne einen der krassesten Fieslinge der Filmgeschichte? Kaum vorstellbar! Kein Wunder also, dass niemand wirklich damit rechnete, im Spin-Off ohne Darth Vader auskommen zu müssen. Spekulationen um sein Auftauchen gab es dementsprechend schon sehr lange.

Nun gabs endlich auch von offizieller Seite die Bestätigung: Die neue Ausgabe des Magazins „Entertainment Weekly“ widmete dem Bösewicht mit der Plastik-Maske und der röchelnden Stimme seine Titelgeschichte, machte allerdings noch keine Angaben zum Umfang der Rolle.

Weitere Gerüchte

Doch natürlich gibt es auch hierzu Gerüchte! So soll der Figur im Original wieder Stammsprecher James Earl Jones seine Stimme leihen – und nicht nur für einen Mini-Auftritt.

Wie „EW“ berichtet, spielt der Ableger „Rogue One“ kurz vor „Star Wars – Episode IV“. In dem Film jagt Darth Vader einem anderen Halunken, dem imperialen Militärdirektor Krennic (Ben Mendelsohn), ordentlich Angst ein.

Wirbel um „Rogue One

Vor Kurzem sorgten Meldungen für Unruhe unter den Fans, dass zahlreiche Szenen nachgedreht werden mussten, um dem Film einen freundlicheren Ton zu verleihen. Dem widersprachen allerdings Schauspieler und Macher des neuen Streifens. 

„Rogue One“ startet am 16. Dezember in den Kinos. Zu sehen sein werden unter anderem Riz Ahmed, Diego luna, Jiang Wen, Forest Whitaker, Alan Tudyk und Donnie Yen. Alle wichtigen News zu "Rogue One" gibt es in unserem Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!